wie funktioniert das mit den altersrückstellungen bei der PKV?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ganz genau dies - du zahlst ca 10% mehr als du eigentlich müsstest in jungen Jahren und zahlst dafür weniger wenn du älter bist.

das heißt, wenn ich lange zeit privat versichert war und dann in eine gesetzliche gehe, verliere ich diese rückstellungen, richtig?

0
@kart672

richtig - weshalb es Sinn machen kann, in den Basistarif der PKV zu wechseln. Aber das muss halt jeder für sich selber rechnen, wie das genau mit der Mintnahmemöglichkeit von Alterrückstellungen ab nächstem Jahr funktioniert weiß ich nämlich nicht. (Bis darauf dass diese Möglichkeit natürlich auch wieder auf die aktuellen Prämien umgelegt wird)

0

Was möchtest Du wissen?