Wie funktioniert das mit dem Wachstumsfaktor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Funktion:
f (t) = a × k^t

Angenommen, die Bevölkerungszahl einer Stadt nimmt innerhalb von 10 Jahren von 20.000 Einwohner (Startwert) auf 25.000 zu.

f (10)= 20.000 × k^10 =25.000 | ×20.000
k^10=1,25 | ^(1/10)
k~1,0225
(1,0225-1)×100%=0,0225×100%= 2,25%

Die Bevölkerung wächst also jährlich um ca. 2,25%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von becks2594
29.11.2015, 16:47

Das "Mal" (×) vor 20.000 sollte eigentlich ein "Geteilt" (÷) darstellen!

0

Was hast du denn gegeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?