wie funktioniert das klonen, also wenn man von mir eine gute dna probe findet und man mich klonen möchte was würde alles passieren macht man dann eine künstlic?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Siehe in den anderen Antworten

Anmerkung: Um einen guten klon zu erzeugen, müsste man eine Stammzelle von die nehmen, am besten eine, die dir bei der geburt entnommen wurde und dann aufbewahrt wurde.

DNA in anderen Zellen kann verändert und beschädigt sein. Außerdem hat auch die DNA ein Alter, soweit ich richtih informiert bin

Dolly wurde im Alter von 6 Jahren geklont und ihr Klon litt später an den Krankheiten eines alten Schafe und musst im Alter von 6 Jahren eingeschläfert werden. 12 ist ein normales Alter für ein Schaf. 6 + 6 = 12.

Dolly war in gewisser Weise also schon zu seiner Geburt 6 Jahre alt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dolly_(Schaf)#Tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statt einer Samenzelle "infiziert" man eine echte Eizelle mit Deiner bereits entwickelten DNA.

Das Ergebnis ist eine genetisch ungefähr identische körperliche Form, aber was die geistigen Dinge angeht ist es ein eigenständiges Individuum, welches durchaus anders denkt und fühlt als Du.

Man kann also beim Klonen nicht die Lebenserfahrung mit übertragen, welche Dich geprägt hat. Das kann nur Hollywood. ;)

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der Probe wird die DNA extrahiert verfielfätigt und in ein Ei verbracht und einer Leihmutter eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts würde passieren. Das klonen von Menschen ist bist jetzt noch nicht offiziell gelungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PanikLets
20.11.2016, 21:55

und bei tieren? was würde da passieren

0

Was möchtest Du wissen?