Wie funktioniert das jetzt eigentlich mit Peltierelementen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar. Nennt sich Seebeck-Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannte das Element nicht, hab mich bei wikidedia schlau gemacht!

Deine Frage muss ich mit nein beantworten! Hättest du nachgeschaut, wäre es dir klar: Der Strom bringt an einer Stelle Kälte und an der anderen Wärme. Bei Stromumkehr an der 1. Wärme und an der 2. Stelle Kälte. Der Stromfluß ist also das Primäre! Du kannst hier nicht durch Wärme oder Kälte Strom erzeugen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludmuterol
05.11.2015, 22:23

PWolf sgt aber etwas anderes

Wem soll ich jetzt glauben?

0
Kommentar von lks72
05.11.2015, 22:26

Dem, der Ahnung hat, in dem Fall ist das PWolf

3

Habe jetzt auch den Seebeck-Effekt nachgeschaut und muss bei meinem Nein bleiben! Durch eine Temperaturdifferenz zweier Materialien entsteht eine SPANNUNG, aber kein Strom! Iks und PWolff liegen damit falsch! Lies selber noch mal den Seebeck-Effekt nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
05.11.2015, 23:51

Und was passiert wohl, wenn man zwischen die beiden Pole eine LED klemmt?

3
Kommentar von Physikus137
06.11.2015, 00:00

Naja und wenn du einen el. Verbraucher an die Spannung anschließt fließt ein Strom. Das nennt sich Ohmschen Gesetz! 😉

2

Was möchtest Du wissen?