Wie funktioniert das IEEE754 verfahren mit 64 bit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

IEEE754 ist ein Standard (wie DIN). Er regelt die Darstellung und speicherung von Binärzahlen. Dabei gibt es 4 Typen die unterschiedliche Werte Bereiche von bis abdecken. Siehe dazu: IEEE754 auf Wikipedia dort gibt es sogar Berechnungsbeispiele dazu

Nun besteht das Problem, dass im Binärsystem keine Kommazahlen vorkommen. Diese müssen natürlich auch gespeichert und dargestellt werden. Bei der Umrechnung von Binär zu Kommazahlen wird der IEEE754 angewendet. Bei z.B. Windows 7 64 Bit kommt es zu einem BUG der dafür sorgt, dass die Darstellung falsch angezeigt wird. Siehe dazu: http://www.softelectro.ru/ieee754_en.html Punkt 9.4

Ich hoffe das Hilft euch erstmal weiter als Grundlage. ;)

das problem ist, dass das ganze sehr kompliziert ist, wir suchen jemanden der uns das (für dummies) erklären kann?

0
@DieGurke09

Für Dummies ist bei dem Thema recht schwer, da Ihr zumindest Ahnung vom Binärsystem haben solltet. Eventuell schaut Ihr euch das mal an, dann wir die Sache mit den Kommazahlen auch klarer. ;) Wenn Ihr dazu weitere Fragen habt könnt Ihr die präzise formuliert am besten auch per PN schicken. :)

0
@Kidd0

hi danke für die antwort vom binärsystem verstehen wir ein bisschen wir sind schüler 9. klasse und haben anfang des jahres mit dem thema angefangen und wir wissen wie es mit single 32 bit funktioniert wir wollten wissen was man bei 644 bit anders machen muss?

0
@DieGurke09

Der Unterschied besteht eigentlich darin, dass du nur einen größeren Zahlenbereich abdecken kannst. Anders berechnet wird es meines Wissens nach nicht.

0

Was möchtest Du wissen?