Wie funktioniert das bei einer Quellenangabe mit et al.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Üblich sollte eigentlich sein, dass im Literaturverzeichnis alle Autoren genannt werden, einfach der Vollständigkeit halber, die et al. Variante ist mir da bisher noch nicht begegnet.

Das et al. bedeutet ja einfach nur "und andere" und dient daher der Abkürzung, damit der Text übersichtlicher bleibt, im Literaturverzeichnis sollten die Angaben immer so präzise wie möglich sein, damit das Auffinden der Quellen einfacher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?