Wie funktioniert das Baumdiagramm?

3 Antworten

Also insgesamt 9 Würfe? Das wird ein ziemlich großer Baum.
Hier eine Erklärung für 3 Würfe:
Betrachte alle drei Würfe getrennt voneinander (da sie unabhängig sind) und stell dir vor, sie würden nicht gleichzeitig sondern hintereinander geschehen.
Entweder der erste Würfel zeigt eine Sechs oder er zeigt keine Sechs.
Von deinem Startpunkt zeichnest du nun also zwei Äste, einer stieht für "6" der andere für "nicht 6", wobei du dir die Wahrscheinlichkeit des ersten Asts und des zweiten überlegen musst und diese dementsprchend beschriftest (Tipp: beide zusammen sollten 1 ergeben)
Von jedem Endpunkt eines Astest aus zeichnest du nun wieder zwei Äste, die für das Ergebnis des zweiten Würfels stehen nach dem selben Prinzip wie eben.
Dann noch ein drittes Mal für den dritten Würfel.

                                     /   \
                                    /     \
                          1/6    /       \  5/6
                                  /         \
                                 /           \
                                /             \
                               /               \
                              /                 \
                             /                   \
                            /                     \
                           /                       \
                        /   \                     /   \
               1/6   /     \  5/6            /     \
                      /       \                 /       \ 
                     /         \         1/6 /         \ 5/6
                    /           \             /           \
                  A            B          C          D

So sähe das dann nach zwei Würfeln aus.
Am Ende des Baumes finden sich dann die Ereignisse, hier habe ich sie A, B, C und D genannt.
A steht für "erster Würfel zeigt 6 und zweiter Würfel zeigt 6"
B steht für "erster Würfel zeigt 6 und zweiter Würfel zeigt nicht 6"
C steht für "erster Würfel zeigt nicht 6 und zweiter Würfel zeigt 6"
D steht für "erster Würfel zeigt nicht 6 und zweiter Würfel zeigt nicht 6"

Sehr Gut !!!

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eine 6 zu würfeln, wenn man 2 mal würfelt?

Ich schreibe morgen eine Mathearbeit. Nun bin ich verwirrt.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eine 6 zu würfeln wenn man 2 mal würfelt? Bitte mit Begründung wenns geht :)

...zur Frage

Computer- Brüche?

Wie kann man zum Beispiel drei Drittel auf dem Computer schreiben?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit mit 2 Würfeln zweimal die gleiche Zahl zu würfeln?

Folgende Aufgabe: Man muss herausfinden wie die Wahrscheinlichkeit ist in 3 Runden mit 2 Würfeln (man würfelt mit 2 Würfeln) min. 1 mal die gleiche Zahl zu würfeln. In den Lösungen steht 1/6 (Für eine Runde) , aber ich habe 1/36 weil man ja 1/6 für den einen Würfel hat und für den anderen auch 1/6. Dann multiplizieren und so komme ich auf 1/36.

...zur Frage

Hilfe bei Wahrscheinlichkeitsrechnen?

Auf einer Bank sitzen drei Jungen und drei Mädchen, wobei niemals zwei Jungen oder zwei Mädchen direkt nebeneinander sitzen. Auf wie viele Arten ist dies möglich?

1) 36

2) 72

3) 144

4) 720

mit lösungsweg bitte.

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit - 4 Würfel, keine 6

Hey, ich habe folgendes Problem:

man würfelt vier mal hintereinander, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, keine 6 zu würfeln?

Ich bin auf insgesamt 216 mögliche Würfe gekommen (kann das sein?) und auf 125, bei denen keine 6 dabei ist.

Ich hab es mit einem Baumdiagramm versucht, leider ist es viel zu umständlich. Deswegen wollte ich einmal fragen,ob die lösung überhaupt stimmt und wie man es einfacher ausrechnen kann.

LG Ailyna

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit einen Pasch zu würfeln?

Hey, die Frage lautet wann die Wahrscheinlichkeit höher ist einen Pasch zu würfeln bei Zwei Würfeln. Wenn ich einen Würfel aus dem Becher lasse, mit Beispielsweise einer 1 und den anderen erneut würfel (somit auch nur 6 Möglichkeiten habe, nach meiner Meinung). Oder wenn ich mit beiden Würfeln zusammen würfel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?