Wie funktioniert das Assotiativgesetz bei verschiedenen Einheiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann ja Tonnen einfach in Kilogramm umrechnen. 1t entspricht 1000kg, damit musst du also lediglich 1000kg+0,386kg+55,5kg ausrechnen, und das geht ja jetzt wie gewohnt. Was das jetzt aber mit dem Assoziativgesetz zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Höheres Fachsemester

eine Tonne sind 1000 kg. Daher handelt es sich in deinem Beispiel immer um Gewicht und du kannst jetzt munter in wahhlloser Reihenfolge assoziativ addieren :)

Was möchtest Du wissen?