wie funktioniert beim elektroauto die heizung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So viel ich gehört habe soll es für die Heizung noch einen kleinen Benzintank geben. Also ganz ohne Benzin geht es halt doch nicht. Ist Praktisch das gleiche Prinzip wie heute schon bei Fahrzeugen mit Standheizung, die ja ohne Motor läuft.

hallo

die dtandheizung läuft auch mit strom !!??

gruss mike

0
@maikel196

ja die Umwälzpumpe und die Elektrik der Heizung mehr nicht

0

Da kommen mehrere Möglichkeiten in Frage. Elektrisch ist einfach, reduziert aber die Reichweite erheblich.

Hat das Auto eine Klimaanlage, so kann die auch "Rückwärts" arbeiten, wird also als Wärmepumpe benutzt. Das Vervielfacht die Menge der Wärme bei gleichem Stromverbrauch.

Am wirtschaftlichsten ist aber immer noch eine Art Standheizung die entweder mit Benzin oder Diesel (auch Heizöl) betrieben werden kann.

Hallo,

gestern hats nicht funktioniert mangels passwort, sorry.

Unterschiedlich.

  • keine Heizung

  • Elektro (Drahtspiralen 100 / 200 W, 2 Stufiges Gebläse) - meines

  • neuere Modelle Elektro, jedoch Keramik-Heizer (etwas höherer Wirkungsgrad)

  • Paraffin (Elbil / Buddy)

  • Truma Gas-Heizung

  • konventionelle Standheizungen (Eberspächer, Webasto) mit Benzin oder Diesel.

Ersteres: wer Käfer gefahren hat, hat sich warm angezogen, auf Wärmflasche gesetzt, mit einer Hand dauernd gekratzt an den Scheiben.

Nachteil Fossil-Motor wird im Winter zum Vorteil: Wirkungsgrad Antrieb 30 bis 35 Prozent, Rest Abwärme steht für Innenraumheizung zur Verfügung.

Ausreichend beantwortet?

Weitere Fragen? Gerne.

PPesel

 - (Auto, KFZ, Elektroauto)

wahrscheinlich nachtspeicher... gacker ;)

mit seperatem gasbrenner unter dem sitz.

Was möchtest Du wissen?