Wie funktioniert Abtreibung? Ab wann erlaubt?

16 Antworten

Wie funktioniert Abtreibung??

Das kommt darauf an in welcher Woche du bist. Wenn Mann erst in n ersten Wochen ist, ist es möglich mit Bestimmten Medikamenten die Schwangerschaft zu beenden. Danach wird der Fetus mit der Blutung ausgeschieden. Jedoch dürfte in dem Stadium noch kaum etwas fürs Auge sichtbares vorhanden sein.

Je weiter die Schwangerschaft ist, desto drastischer die Methoden und Höher die Risiken das die Abtreibung Probleme und schwere Komplikationen verursacht. Bei weiter fortgeschrittener Schwangerschaft ist auch ein Krankenhausaufenthalt nötig.

ich bin 15

Nimm es mir nicht übel, aber bevor du an so etwas wie Abtreibung denkst, solltest du erst mal erwachsen werden. Zum ersten sollte dir klar sein das das ausbleiben der Regel in deinem Alter noch kein sicherer Hinweis ist, da diese noch unregelmäßig sein kann. Zum zweiten sollte dir klar sein das es nicht so einfach ist wie du dir das Denkst. Sprich Kind weg, erledigt! Eine Abtreibung kann auch Jahre später zu Psychischen Problemen Führen. Schuldgefühle, Scham und was weiß ich noch alles.

Eine Abtreibung ist nur in den ersten 3 Monaten erlaubt. Und selbst da sollten Wichtige Gründe vorliegen.

Hey, wie lange nimmst du den nuva ring denn schon? In den edsten monaten ist es normal, das die blutung mal ausbleibt oder unregelm@ßig ist. Kein grund zur panik. Mach einen test, und wenn du wirklich schwanger bist, lässt du dich beraten, entweder von deiner FA oder bei pro familia...

Ich nehme ih jetz das erste mal..

danke das gibt mmir hoffnung das hat die frauenärztin nämlich nicht erwähnt dass das mal ausbleiben kann:)

0

hab den auch erst kurz, bei mir ist das erste mal auch die blutung ausgeblieben. lass es abchecken, damit du sicher bist, aber ich denke nicht, das du dir sorgen machen musst.

0

Falls du schwanger sein solltest, treibe es bitte nicht ab😓 bestimmt wirst du das bereuen, also wir haben viel in bio darüber gesprochen ich bin aufjedenfall gegen soetwas das ist ein Kind ein lebewesen wie kann man sowas antun😪😔 bringe es doch auf die welt du kannst dir doch hilfe holen (Jugendamt) hilft dir bestimmt das wirst du bestimmt schaffen, außerdem werden viele frauen nach einer Abtreibung depressiv weil sie es so sehr bereuen, also denk darüber gut nach falls du wirklich schwanger sein soltlest, viel glück ich hoffe du bist es nicht, das arme kind!

So ein sche*ss ein Embryo ist kein Kind es ist ein Haufen Materie ! Und Depression das ich nicht lache wenn ich etwas nicht will bin ich auch nicht depressiv wenn es weg ist

6
@wurzel100

Geordnet ist die "Materie" aber schon. Und über Depressionen lachst Du nur, solange Du sie noch nicht hast.

0

Die meisten frauen wollten es auch nicht am anfang aber dann haben sie es bereut und wurden depressiv! Das ist meine meinung zu ihrer Frage. Solltest du einfach so hinnehmen und akzeptieren.

1
@Liveyourdream01

Hör auf mit dem Quatsch. Da geht es nicht um "Meinung", sondern um Wissen: Nur wenige Frauen haben nach dem frühzeitigen Abbruch einer ungewollten Schwangerschaft ernste psychische Probleme. Das ist durch die wissenschaftliche Forschung längst belegt. Jedenfalls nicht öfter als Frauen, die eine ungewollte Schwangerschaft austragen.  www.svss-uspda.ch/de/facts/psychisch.htm

6
@annemarie37

Wow! Es scheint wohl echt viele herzlose, egoistische Frauen zu geben die damit leben können ihr eigen Fleisch und Blut zu töten...

0
@AusLiebeMama

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, man kann dafür sein, dass Frauen selbst entscheiden dürfen, was mit und ihn ihrem Körper passiert und trotzdem eine liebevolle, selbstlose Mutter sein.

1

Meine Periode ist eine Woche zu früh. Wann kann ich den Schwangerschaftstest machen?

Hallo Ich habe meine Periode auf den Tag eine Woche zu früh bekommen(15.5; normalerweise 22.5). Es kann sein, dass ich mich drei Tage vor meinen fruchtbaren Tagen ungewollt beim Petting befruchtet habe(30.4; fruchtbare Tage 03.05). Ich weiß, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, sie aber existiert und die Samenzellen können ja auch bis zu 7 Tagen überleben. Nun hat mich vor zwei Tagen eine bräunliche Schmierblutung stutzig gemacht(13.05, an diesem Tag wird auf dem Kalender die Einnistung angegeben) und ich verspürte kurzzeitig starke Bauchkrämpfe,was eher untypisch für meinen Körper ist. Doch heute morgen am Sonntag(15.05) bekam meine normale Menstruation, die zwei Tage zuvor war meine Blutung bräunliche und eher wenig, doch heute ist sie so stark wie der erste Tag der Menstruation. Ich muss dazu sagen,dass ich zuvor noch nie Schmierblutungen hatte. Nun habe ich Angst schwanger zu sein, da sich auch noch andere Symptome bemerkbar gemacht haben, angeschwollene Brüste und Heulanfälle und einfach dieses Gefühl. Ich bin minderjährig und möchte das Kind so früh es geht abtreiben wollen( bis zur siebten Woche durch Hormone, um beiden die Absaugen zu ersparen) da ich Abitur machen werde und danach studieren. Nun ist meine Frage wann ich den Schwangerschaftstest machen kann. Normalerweise dürfte Ich bin erst am 23.05 machen, doch ist es vllt unter den gegeben Umständen durch dem frühzeitigen Eintreten der Periode anders? Auf den Bildern seht ihr meinen Menstruationszyklus mit Legende. Danke für eure Antworten im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?