Wie funktionieren weiterleitungen auf Webseiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Link könnte natürlich ein Downloadlink sein für eine Schadsoftware. Wenn du aber ein aktuelles Smartphone hast und einen aktuellen Browser nutzt ist die Wahrscheinlichkeit geringer. Am besten du lädst dir noch eine Antivirenapp runter. Einfach im Play Store "Antivirus" eingeben und kannst dir dann einen aussuchen was dir am besten gefällt. Im Prinzip sind alle gleich. 

Die Seie auf die ich am Ende gekommen bin kenne ich sehr gut und sie ist sehr seriös. Am meisten Angst habe ich vor der eigentlichen Weiterleitung.

0

Es gibt 2 Gründe dafür.

1. Die URL wird möglicher gekürzt. Es gibt ein paar URL Shortener z.B. von Google einer. Dann hat man im Fall Google nur goo.gl/xxxxxxx . Die x stehen für beliebige Zahlen und Buchstaben.

2. Es will damit Geld verdient werden. Die gekürzte URL wird zu einer Webseite weitergeleitet, wo man erst 5 Sekunden warten, um auf die eigentlichen URL zu kommen. Ein großer Bereich ist auf der zwischen Webseite mit Werbung voll. Diese bringt Geld ein.

Was möchtest Du wissen?