Wie funktionieren die Mods in Minecraft und was kann ich dabei falsch machen?

3 Antworten

Das is eigentlich ganz einfach.

Die Meisten Mods lassen sich ganz easy wie ein Texturepack auch durch das schlichte einfügen der Moddatei in den "Mods" Ordner in dem .Minecraft Ordner installieren. (Drücke "Windows-Taste" und R, es öffnet sich der Roaming Ordner, in dem unter anderem dieser .Minecraft Ordner ist). 

Andere Mods haben eigene installer  (wie zb Optifine) die du einfach ausführen musst oder lassen sich mit "forge" installieren, dazu gibt's aber genug tutorials auf YouTube.

Forge ist einfach ein Programm dass die meisten Mods kompatibel macht.

Sogenannte Modpacks wiederum lassen sich durch ihre eigenen Louncher installieren (so wie Feat the Beast oder Tekkit)

Das installieren von Mods ist gefahrlos, dass sich Minecraft danach nicht starten ließ liegt eventuell dran dass dein genannter Fall irgendwelche wichtigen Dateien gelöscht oder vergessen hat. Ich empfehle sowieso immer eine Kopie des .Minecraft Ordners irgendwo zu speichern, wenn dein Minecraft mal nicht geht einfach den .Minecraft Ordner im Roaming Ordner durch diese Kopie ersetzen. 

(Achtung, im saves Ordner sind deine Welten,  diese solltest du davor natürlich auch kopieren sonst sind die weg)

Um eine minecraft Mod installieren zu koennen musst du:

1 du musst dir denn modloader Forge fuer die passende minecraft version runterladen nimm den Installer.

2 jetzt startest du minecraft auf der version auf der du forge runtergeladen hast dann schliesst du minecraft wieder.

3 jetzt doppelklickst du forge und waehlst install client aus und dann ok.

4 dann downloadest du dir die mod auf der gleichen version wie forge.

5 jetzt drueckst du R und die windows taste gleichzeitig dann oeffnet sich ausfuehren und gibst %appdata% ein jetzt kommst du in den roaming ordner dort gehst du in den .minecraft ordner und dann in den mods ordner dort ziehst du dann die heruntergeladene mod rein.

6 dann startest du denn minecraft launcher und klickst auf edit profile und dann auf use version dort scrollst du ganz nach unten und waehlst forge aus.

dann kannst du minecraft starten und mit mods spielen. als seite wuerde ich dir minecraft curse empfehlen.

Hey, erstmal danke für deine Antwort. Habe gerade eben den Forge und einige Mods heruntergeladen. Lief auch alles super... allerdings habe ich nun ein anderes Problem. Ich war gerade dabei zu bauen und (neben mir ist eine Siedlung) hab gesehen, dass das die angebauten Pflanzen irgendwie grün leuchten. Also bin ich rüber und habe erst gedacht die wachsen jetzt vielleicht oder ähnliches. Musste allerdings feststellen, dass das Beet nun teilweise zu einem Mod wurde. Denn einer meiner Mods war Flohpulver (also wie in Harry Potter) und manche Pflanzen sind nun solche Reiseportale geworden. Weißt du wie ich das wieder rückgängig bekomme?

Lg Sky

0

Es gibt auch die Möglichkeit sie Mods über einen Launcher zu laden z.B. FTB /Technik Launcher/ Void Launcher mit FTB bin ich qm festen zurecht gekommen und es gibt die meisten Modpacks ein Texturpack

Was möchtest Du wissen?