Wie funktionieren die Bittgebete?

2 Antworten

Alaykum Salam 🥰

Beim bittgebet brauchst du wirklich 𝗻𝗶𝗰𝗵𝘁𝘀. Nach dem Pflichtgebet ein bittgebet zu verrichten ist sehr gut, kann man machen das tuhe ich auch immer 😊 Bittgebet kann man aber eigentlich immer machen: Wünsche dir was von Allah swt. Wünsche dir Gesundheit, eine gute Zukunft, eine rechtleitung.. Und noch alles was dir im Herzen liegt, wirklich alles.

Wünsche am besten nicht nur was für dich sondern auch für deine Familie Freunde usw. Für die kuffar das sie recgtgeleitet werden. Oder für unsere Geschwister in china..

Freitags gibt es 1 Std in der 𝗮𝗹𝗹𝗲 bittgebete bei allah erhört werden! Deshalb am besten Freitags jede Std bittgebet machen vielleicht triffst du die Stunde ja:)

Das bittgebet vom fastenden wird auch bei Allah swt erhört!

Die bittgebete von Kindern werden am schnellsten erhört.

Gibt ja auch besondere Tage zb. Laylut at quadr :) da auch immer bittgebet machen.

Möge Allah alle bittgebete von dir annehmen 😇

Muss man beim Bittgebet die Hände strecken? Kann man das auf deutsch machen?

0
@Sryhabkeinname

Danke, du hast mir sehr geholfen!! Muss man was am Anfang des Gebets sagen? Oder auch am Ende des Gebets? Zum Beispiel Bismilahirahmanirahim oder Amin? Oder kann man direkt anfangen? Aja spricht man laut oder kann man das im Kopf denken?

0
@Perogamemc

Es ist erwünscht

1)Sure Al Fatiha

2)Ayat Al Kursi

3)Salat Al Ibrahimiya

Zu lesen und die Dua mit der Abschluß Formel

Subhana rabbi rabbi risata ama ya sifun wa Salam alâl mursalina walhamdulilah rabbi ralamin

1

"Freitags gibt es eine Std in der alle Bittgebete bei Allah erhört werden"

Alle erhört? Das ist ja interessant. Dann müssen Muslime ja wunschlos glücklich sein, und Ärzte und Versicherungen brauchen sie auch nicht. Sie müssen nur freitags zur richtigen Stunde darum bitten, gesund zu bleiben, keine Unfälle zu haben usw.

Toll.

4
@Sryhabkeinname

Mein Name ist eine Gnade für Leute, die zum Thema nichts zu sagen haben. Da können sie sich als Ausweichmanoever an meinem Namen festbeissen.

3
@Zicke52

Ich auch nicht, allerdings habe ich den letzten Kommentar den Sryhabkeinname mir geschrieben hat auch nicht so wirklich verstanden.

1
Wie funktionieren die Bittgebete?

Gar nicht. Vertraue auf Deine eigene Kraft, statt sie in mittelalterliche Hirngespinste zu investieren.

"Gott ist nur eine Arbeitshypothese. Es zeigt sich, daß alles auch ohne Gott geht und zwar ebenso gut wie vorher." (Dietrich Bonhoeffer)

Also wir könnten jetzt darüber diskutieren, ob es Gott gibt oder nicht. Aber nichts funktioniert ohne Gott. Gott hält alle physikalischen Gesetze aufrecht, die er selbst kreiert hat.

0
@Umweltschutz454

Erklär es mir hier, bitte. Bin ein wenig schüchtern, wenn ich neue Personen kennenlerne.

0
@Umweltschutz454

Sonst ist alles klar. Ich habe mich mit allen möglichen Fragen, Scheinwidersprüchen, etc. beschäftigt.

0
@Perogamemc

Hier hetzen viele pass auf

Für das Gebet benötigst du die Gebets Waschung und es findet 5 mal am Tag Statt

Dua kannst du auch außerhalb des Gebetes machen und es ist dabei erwünscht Wudu zu machen und sich Richtung Qibla zu widmen

Es gibt bestimmte Situationsbedingte Dua und auch freie für bestimmte Sachen

1
@Umweltschutz454

Keine Sorge. Bin nicht blöd. Ich kenne all ihre Argumente, weil ich sie damals auch benutzt habe.

0
@Perogamemc

Ich weiß das du nicht auf solche reinfallen wirst aber wollte dir nur helfen statt Unsinn zu schreiben wie Buddha

0

Außerdem ist der islamische Gott für uns Menschen nicht definierbar. Er ist weder Mann noch Frau. Er gleicht nicht seiner eigenen Kreation. Gott ist die Macht die alles zusammenhält im Universum.

1

Ich rate dir eine Sache. Ich habe anfangs auch so gedacht wie du. Aber gib dem Islam ein Chance. Lerne nicht von Gegnern des Islams. Lerne von Muslimen und den Hadithen. Das Gottesbild im Islam ist sooooo gut. Du stellst dir den islamischen Gott ganz sicher nur falsch vor.

0
@Perogamemc
Ich habe anfangs auch so gedacht wie du.

Um so schlimmer, wenn Du es schon mal besser wusstest. Der Götterglaube ist das Ergebnis der Unwissenheit, kluge Menschen kommen bestens ohne ihn aus. Wir kennen die Ursache von Blitz und Donner und müssen keinen "Gott" dafür verantwortlich machen.

0
@Perpendikel

So arrogant! "Kluge Menschen"? 90% der Nobelpreisträger sind gläubig! Sobald Menschen nur ein wenig intelligent sind, denken sie, dass sie als kluger Mensch Atheisten sein müssten. Ich dachte es auch. Aber der Islam stellt einfach jede Religion in den Schatten. "Ursache von Blitz und Donner"? Wir können mit der Wissenschaft nicht die Hauptursache von Blitz und Donner ermitteln. Man kann nur die Prozesse beschreiben, aber man weiß nicht woher die physikalischen Rahmenbedingungen herkommen, die all dies überhaupt ermöglichen. Woher kommt z.B. das physikalische Gesetz, dass sich Plus und Minus anziehen? Energie kann nur umgewandelt werden, aber woher kommt dann die erste Energiequelle? Energie entsteht nicht aus dem nichts.

0
@Perogamemc
90% der Nobelpreisträger sind gläubig!

Ja, auch sowas reden sich Gläubige gern ein.

Aber der Islam stellt einfach jede Religion in den Schatten.

Dann gehen also die meisten Nobelpreise an Muslime?

Du merkst hoffentlich selbst, wie weltfremd deine glaubensgestützten Behauptungen sind.

0
@Perpendikel

Geh doch mal auf meine Argumentation über Gott ein.

"Ja, auch sowas reden sich Gläubige gern ein." Das reden wir uns nicht ein. Das ist einfach nur ein Fakt. Diese Argumentation hätte ich eigentlich auch nicht angeführt, wenn du nicht versucht hättest Gläubige Menschen als dumm darzustellen.

0
@Perogamemc
Das reden wir uns nicht ein. Das ist einfach nur ein Fakt.

Natürlich halten Gottesanbeter ihre glaubensbasierten Behauptungen für "Fakt", ohne sie auch nur ansatzweise belegen zu können - oder hast du nur vergessen zu belegen, daß 9 von 10 Nobelpreisträgern solchen Unsinn wie "Gott hält alle physikalischen Gesetze aufrecht, die er selbst kreiert hat" für wahr halten?

Diese Argumentation hätte ich eigentlich auch nicht angeführt, wenn du nicht versucht hättest Gläubige Menschen als dumm darzustellen.

Ich habe die Gründe für den Gottesglauben skizziert, und die liegen nun mal in der Unwissenheit begründet. Für alles, was man sich nicht erklären konnte, wurde das Wirken eines der vielen Götter verantwortlich gemacht. Wenn in grauer Vorzeit ein Unwetter wütete, dann wurde die Ursache dafür einer "höheren Macht" zugeschrieben, die besänftigt werden will. Sofern irgendeine zufällige Handlung auch zufällig vom Abflauen des Unwetters begleitet wird, versucht man sie beim nächsten mal erneut - so entstehen Rituale, die sogar bei Affen zu beobachten sind. Schimpansen sind sehr intelligente Tiere, aber glauben die nun alle an denselben "einen einzigen Gott" oder haben die ihren eigenen und reden sich auch ein, man dürfe neben dem keinen anderen haben, weil das irgendein Oberschimpanse zur "Sünde" erklärt hat?

0
@Perpendikel

Ich glaube wir könnten jetzt Stundenlang diskutieren und würden nicht auf den selben Nenner kommen.

Mohammed saw: "Wer auf der Suche nach Wissen hinauszieht, der ist auf dem Wege Allahs, bis er wiederkehrt." Wenigstens machst du dir Gedanken, um diese Welt und unserem Universum.

0
@Perogamemc
Ich glaube wir könnten jetzt Stundenlang diskutieren und würden nicht auf den selben Nenner kommen.

Wahrscheinlich nicht, denn dazu müsstest du einsehen können, wie absurd und weltfremd religiöse Dogmen sind. Dazu sind Gottesanbeter allerdings nur selten in der Lage. Aber lass es uns einfach mal versuchen:

Freitags gibt es 1 Std in der 𝗮𝗹𝗹𝗲 bittgebete bei allah erhört werden!

Das soll doch angeblich die Stunde vor Sonnenuntergang sein, oder?

0

Was möchtest Du wissen?