Wie funktionieren Alu Kühlkörper?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alu ist ein sehr guter Wärmeleiter. Er nimmt die Wärme (z.B. an einem Prozessor) ab und verteilt sie auf eine große Oberfläche (Kühlrippen) die die Wärme dann an die Umgebungsluft abgeben.

wie jeder heizkörper auch,mit möglichst großer oberfläche wird wärme abgegeben.da alu gut wärme leitet ist es besser wie eisen

Gute Wärmeleitung und große Oberfläche. Wenn du die Leistung noch erhöhen willst dann kannst ihn mit einer dünnen mattschwarzen Lackschicht überziehen.

Dünn deshalb weil Lack nicht so gut leitet und schwarz weil schwarz eben mehr strahlt

Na er leitet die Wärme von einem kleinen Punkt weg und lässt sie durch eine sehr große Oberfläche an die Luft abgeben?

Falls Masse die Rolle spielt: Bestens.

Einfach nur durch vergrößern der Oberfläche....

Was möchtest Du wissen?