4 Antworten

kann mir jemand nochmal erklären wie genau der Strom wo lang fließt weil ich es immer noch nicht verstehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir den Dämmerungsschalter wie einen Metallenen Pfeil vorstellen. Er ist der Leiter der gedreht wird, um zwischen unterschiedlich starken wiederständen zu wechseln. So erhält man den Dämmerungseffekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BioNeKo
09.05.2016, 14:25

Sry aber ich weiß nicht wirklich was du meinst

0

Das ist ein mehrstufiger Verstärker für die  Spannung am Eingangsspannungsteiler.  Je heller der Widerstand LDR beleuchtet wird, um so besser leitet er und um so kleiner wird die Spannung an der Basis von T1 und damit um so kleiner der Kollektorstrom durch T3 und um so dunkler wird die LED, und zwar ziemlich schnell wegen der hohen Gesamtverstärkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halswirbelstrom
09.05.2016, 17:55

Beim Schmitt-Trigger handelt es sich um eine Kippschaltung. Die LED wird geschaltet und nicht analog angesteuert. Sobald zu wenig Licht auf den Fotowiderstand (LDR) fällt, steuert T1 durch, T2 sperrt und T3 steuert ebenfalls durch. 

1

Was möchtest Du wissen?