Wie funkt Uni, stundeneinteilung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf die Uni und das Fach an. Wir können uns den Stundenplan selbst basteln, es ibt aber auch Studiengänge, wo du Seminargruppen zugeteilt bist und den Stundenplan fest bekommst. Ich kann mir meine Sachen meistens so legen, dass ich einen oder 2 Tage zusätzlich frei habe. Dafür muss ich aber die restlichen 3 Tage schon recht hart durchziehen. Ist alles Gewöhnungssache.

Je nachdem was du studierst musst du über die Vorlesungen/Übungen hinaus noch selbst lernen, damit du mitkommst (v.a. in Naturwissenschaften). Ansonsten ist der Verlauf ähnlich wie in der Schule. Ach da gibt es so viel zu erklären..

Aber da ist ja jeder neu und in der ersten Woche wird euch alles erklärt. Geh auf jeden Fall zur Orientierungswoche, damit du Leute kennenlernst. Was studierst du denn?

Bildungswissenschaften für primarbereich... und, naturwissenschaften? :0 bio!!! Ich hasse bio ^^

0

Wie es ist? Das kann dir niemand sagen. Du hast im Normalfall 18 - 24 Stunden Veranstaltungen, die sich über die ganze Woche verteilen. Das heißt, es kann sein, dass du Montag und Dienstag von 8 bis 20 Uhr durchgehend Veranstaltungen hast, ansonsten nichts. Oder du hast jeden Tag 2 Stunden morgens und 2 Stunden nachmittags und dazwischen lange Freistunden. 

Beachte, dass dies natürlich nur die Veranstaltungen an sich sind. Mindestens derselbe Zeitaufwand geht noch in selbstständiger Arbeit drauf für Aufarbeitung der Vorlesung, Bearbeitung von Übungsblättern, Vorbereitung von Referaten und Seminaren, Verfassen von Hausarbeiten.

Woher du deinen Stundenplan weißt? Da gibt es an jeder Uni Anmeldesysteme für die Veranstaltungen. Es ist normal, dass man sich damit im ersten Semester nicht auskennt und die Anmeldung verbockt. An großen Unis kann dies natürlich Probleme mit sich bringen, da vor allem Seminare oft schnell ausgebucht sind.

Ich hab vergessen zu sagen, dass ich aus Italien bin, aber das wird viell ùberall so ablaufen ^^ danke fùr die Antwort :D

Und, wie viel im vorraus weiss ich wann so eine (pflicht)vorlesung ist?

0
@Zuckerwattemaus

Kommt drauf an, wie schlau du dich anstellst. Du kannst ja mal nach diesem Anmeldesystem suchen und schauen, ob du dich schon einloggen kannst, falls du bereits an der Uni eingeschrieben bist.

Ich hatte von dem ganzen Kram keinen Dunst und habe mich darum nicht gekümmert. Daher habe ich von meinem Stundenplan erst am ersten Tag des Semesters erfahren.

1
@Drainage

Sehr wahrscheinlich wird es auch Veranstaltungen für Erstsemester geben, die diese Systeme erklären. Zumindest meine Uni hat soetwas an zwei Terminen rechtzeitig angeboten und zusätzlich haben sich die Fachschaften um individuelle Fragen gekümmert. Einfach mal auf der Webseite der Uni danach suchen.

Ansonsten kommt es auch auf den Studiengang an. In vielen bekommst du einen Studenplan vorgegeben, in manchen musst du aber auch selbst Veranstaltungen wählen und das am besten rechtzeitig.

1

Was möchtest Du wissen?