Wie funkt NFC zahlen-Vorbereitung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Niklas140102,

mit einem Samsung Galaxy A5 (2016) ist das Smartphones zunächst technisch ausgestattet. Das Problem liegt aber zum einen am Provider und zum anderen an der SIM-Karte.

Bisher bieten nur große Anbieter wie Vodafone und Telekom Zahlen via NFC an. Die Kunden bekommen eine spezielle SIM-Karte und müssen sich die passende App aus dem Store herunterladen.

So richtig durchgesetzt hat sich das Modell noch nicht, da sowohl Banken mit der Bezahlanwendung als auch der Netzanbieter mit der SIM-Karte, in der diese Funktion integriert ist, sozusagen gemeinsam arbeiten müssten.

Kleine Anbieter, wie eben auch Fyve bieten diese Möglichkeit noch gar nicht an.

Es wird allerdings zurzeit an einer einheitlichen App gearbeitet, dieses Gerücht kuriert zumindest im Internet, die dann Provider-unabhängig von allen, die ein NFC-fähiges Smartphone besitzen, genutzt werden kann.

Wann diese App aber zu Verfügung steht, kann keiner genau sagen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?