Wie für Lernen motivieren ( trotz "Krankheit" )?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du weißt, was Du hast, warum lässt Du es nicht behandeln?

Wenn Du erwartest, dass Dich die Muße anrammt, kannst Du lange warten.

Für das, was Du brauchst, gibt es Motivationstrainer.

z. B. sich zu Beginn jedes Tages vor Augen führen, was man mit einem guten Abschluss weitermachen möchte, kleine überschaubare Ziele setzen (pro Stunde, pro Tag, pro Woche, pro Monat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Draka
06.01.2016, 15:08

Du hast anscheinend nicht richtig gelesen :) Ich hab im obrigen Text geschrieben das ich meine Tabletten erst in 3 Wochen bekomme. Aber dennoch bedanke ich mich bei dir für deine Tipps.

0
Kommentar von BiggerMama
06.01.2016, 22:28

Stimmt, da habe ich wirklich nicht aufgepasst. Ich wünsche Dir, dass Du Dich mit den Tabletten wieder wohl fühlst.

0

Du könntest auf youtube gucken was du lernen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?