Wie für die Abschlussprüfung lernen? Kfm für Versicherungen und Finanzen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was die Versicherungslehre betrieft würde ich Sparte für Sparte lernen. Mach Dir doch einen Plan und setzt Dir pro Woche ein Lernziel. Zum Beispiel: jeden Abend eine Stunde lernen, samstags Zusammenfassung und nach vier Wochen alle Themen des letzen Monats nochmal kurz durchpauken. Sonntags frei!

Wünsche Dir viel Glück

Hallo,

es gibt im Verlag für Versicherungswirtschaft (kann man googlen) die Bücher des BWV sowohl für Versicherungsfach- als auch Kaufleute. Diese Bücher kann ich schon alleine dahingehend empfehlen, da sie von Herrn Holthausen, quasi dem Guru der deutschen Versicherungsausbildung geschrieben wurden und sich exakt an die Anforderungen der Ausbildung halten. Wenn Du also einen Leifaden brauchst und diese Bücher noch nicht hast, so findest Du hier eine Struktur, nach der Du lernen kannst.

Viele Grüße

Andreas

Hallo Ich mache im Mai auch meinen Abschluss und hab auch gerade richtig mit dem Lernen angefangen. Bist du in der Berufsschule ? Ich mache meine Ausbildung ohne und hab echt ein Problem wie ich mich auf die Mündlichen Prüfungen vorbereiten soll, wenn du lust zum austauschen hast meld dich doch

Hi, ich habe mir vorgenommen auch dieses Jahr damit anzufangen. Ich weiß blos nicht wie ich am besten anfangen soll. Wie läuft denn die Ausbildung ab, ohne Berufsschule???

0

Was möchtest Du wissen?