Wie fült man sich nach dem ersten mal sex?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Körper schon bereit dazu war dann wirst du hinterher ein sehr angenehmes Gefühl haben, es sei denn ihr habt nicht verhütet, dann schlägt das angenehme Gefühl in Angst und Sorge um.

Kommt drauf an mit wem du den ersten Sex hattest. Kann man schwer sagen, jeder fühlt ich danach anders. Wenn es eine Person ist die du liebst fühlt man sich sehr gut danach.

Das kommt sehr drauf an - mit wem, wie es war, ob du bereit dafür warst.

Hier übrigens meine Antwort auf deine andere frage, die ja leider gelöscht wurde...

Wie alt bist du denn? hast du schon mal einen Freund gehabt, in den du richtig verliebt warst? Habt ihr euch schon so richtig geküsst..?Sex ergibt sich dann irgendwann von selbst. Jeder Mensch macht eigentlich unterschiedlich Sex, und es gibt soooo viele verschiedene Arten.Beim ersten Mal ist es wichtig, dass man sich gegenseitig schon richtig gut kennt und sich vertraut. Nur dann kann man sich auch fallen lassen - und das ist eigentlich die Voraussetzung, um richtig Lust zu empfinden. Am besten macht man einfach immer das, worauf man gerade lust hat. Man fängt an mit Küssen. Irgendwann möchte man dann den anderen berühren, streicheln. Und gestreichelt werden. Das nennt man Petting. Nach und nach geht man dann immer weiter. Erst streichelt man sich nur oben herum, und nach einiger Zeit fühlt man sich bereit, auch weiter zu gehen. Es ist anfangs ja schon ein bisschen peinlich, nackt vor jemand anderem zu sein. Daran muss man sich auch erst mal gewöhnen! Es ist auch wichtig, dass man darüber redet - was einem gefällt, ws eher nicht. Und was man sich wünscht. So findet man nach und nach heraus, was den partner anmacht und was eher nicht. Und auch, was einen selbst gefällt! Irgendwann hat man dann so viel Petting gemacht, man kennt den Körper des anderen schon ganz genau, und fühlt sich vollkommen wohl dabei. Dann passiert der Rest meistens von ganz alleine. Es ist in den Genen des Menschen festgelegt - man kann dabei eigentlich nichts falsch machen. Klar braucht es manchmal ein wenig Übung, wie alles andere im Leben auch ;) Beim richtigen Sex dringt der Mann dann mit seinem Penis in die Vagina der Frau ein. Dabei kann man sich küssen und streicheln, es ist das innigste Gefühl, was es zwischen Mann und Frau geben kann! Daher gebe ich dir den Tipp, das nicht leichtfertig mit irgend jemandem zu machen. Warte damit, bis "der Richtige" kommt!

Wenn dein erstes Mal also so passiert, quasi nur noch der letzte kleine Schritt ist, weil alles andere schon vorher einige Male passiert ist.. dann fühlt man sich nach dem ersten Mal einfach nur glücklich :) Ein bisschen seltsam vielleicht auch. Man hat das Gefühl, es ist ein besonderer Tag. Und das ist es ja schließlich auch! :)

Ersteeinmal erleichtert, wenn es der Richtige war fühlst du dich aber wie verzaubert.. :)

Große Erwartungen, Nervosität, ob es auch dem Partner gefällt, Angst vor der Verantwortung, , Unsicherheit im Bezug auf den eigenen Körper und Anspannung, weil man doch unbedingt will, dass es schön wird. Das sind ganz natürliche Gefühle und all diese gehören zum ersten Mal dazu.

Einfach geniesen und entspannen!

man hat das gefühl wooah..wenn es schön war.. ein leichtes krippeln Im bauch.. (:

VieeeL spaß c:

Was möchtest Du wissen?