wie führt man den sextest bei Olympia durch und was bedeutet er konkret?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt nicht "den" Sextest.

Eigentlich sollte eine Geschlechtsfeststellung sehr einfach sein. ....

Anfangs hat man einfach geprüft, ob die Frauen eine Vagina besitzen, später hat man Zellen entnommen und  auf Chromosomenaberrationen untersucht. du weißt sicher, welche Infos man aus einem Karyogramm zum Geschlecht entnehmen kann, oder was ein Barr-Body ist.

Inzwischen ist nicht mehr so einfach jeden Menschen eindeutig einem bestimmten Geschlecht zuzuordnen. Mit Genmanipulation hat das nichts zu tun.

Zum nachlesen:

http://www.spektrum.de/news/welche-gene-verursachen-intersexualitaet/1413511

http://www.gen-ethisches-netzwerk.de/gid/196/uneindeutig-weiblich

Unter dem Suchwort Geschlechtsbestimmung Sport findest du sicher noch mehr. Tipp: Beschränke die Suche nicht auf die ersten Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du auf dem Holzweg bist, kannst du auch nichts finden.

Gemeint ist die Zuordnung des Geschlechts. Männer und Frauen haben ganz spezifische Chromosome.

Es soll lediglich festgestellt werden, ob durch Manipulation der Gene, aus einem Mann eine Frau gemacht wurde.

Der Grund liegt in der Leistungsfähigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?