Wie führe ich einen Senderdurchlauf am TV durch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Sendeplatzwechsel von hauptsächlich privaren Sendern ist heutzutage normal geworden. Leider werden die Nutzer vom jeweiligen Betreiber z.Bsp. des Kabelnetzes nicht mehr oder nur noch selten darüber informiert. Manchmal gibt es einen Hinweis in der lokalen Presse über die neuen Kanalbelegungen. Um dieses zu umgehen, empfiehlt es sich dann doch eher den "Automatischen Sendersuchlauf" (genau beschrieben in der jeweiligen Bedienungsanleitung des TV-Gerätes) zu aktivieren. Das geschieht sehr schnell. Nachher hat man nur das Problem mit dem Neusortieren der Sender nach seinen persönlichen Wünschen. Aber auch das ist machbar und man kann ja hier nochmal nachfragen!

Danke für den Tipp Widder64, ich glaub es hat geklappt !

0

Na, du hast doch sicher die Bedienungsanleitung noch. Da ist schon auf den ersten Seiten beschrieben, wie man den Sendersuchlauf startet; er heißt da oft "Scanning" von Programmen. Und: Nimm dir Zeit, der Suchlauf dauert recht lang, bis er alle Programme gefunden hat; danach musst du die Plätze noch verschieben, wenn du willst.

dadurch, dass dei Fernseher erst 6 Monate alt ist, wird er bestimmt auch eine Menüführung am Bildschirm haben. Einfach mal aufrufen und dann müßte das eigentlich alles Schritt für Schritt nachzuvollziehen sein.

Danke Littbarski für die Hilfe.

0

h.. ich habe keine bedienungsanleitung mehr und würde gerne einen senderdurchlauf an meinem tv gerät machen

wie mache ich das jetzt genau ??

habe einen pionier :/

pls help me

m.f.g

Was möchtest Du wissen?