Wie fühlt sich Rezüberflutung an und kommt es auch vom viel Pc spielen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter anderen, kann das auch vom Pc spielen kommen, ja. Egal ob es nur vom sehen bzw hören kommt.

In der Regel führt das dann zu Hektik, Stress und schneller Erschöpfung.
Kann jedoch in einzelfällen heftiger auftreten. Meißt in Kombination mit anderen Erkrankungen wie Austismus etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man fühlt sich dumpf, wird hibbelig sobald man nichts zu tun hat. Das wäre die Reizüberflutung durch Medien.

Hier besser erklärt: http://www.gesundheitsseiten24.de/psyche/kinder/reizueberflutung.html

Oder welche meinst du?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerHelfer8 22.09.2016, 12:41

Also ich sitze oft am pc und immer wenn ich dann raus gehen kommt mir alles so kommisch vor so Unreal was ich höre und sehe kann das auch eine Reizüberflutung sein ?

0
Marko212 22.09.2016, 12:44
@DerHelfer8

Ja, definitiev! Natürlich kommt es dann auf die Definition der Reizüberflutung an.

1
DerHelfer8 22.09.2016, 12:44
@Jamaicaaa

Zuhause fühlt sich alles Teilweise normal an. aber draußen alles so kommisch.

0
Marko212 22.09.2016, 12:45
@Jamaicaaa

Ich weiß was du meinst und von den Medien kommt das auf jeden Fall, meiner Meinung nach auch durch die Reizüberflutung. Es gibt Menschen, die haben das nicht und andere sind anfälliger. Einfach mal öfters frische Luft genießen.

1
DerHelfer8 22.09.2016, 12:46
@Marko212

Also in den Letzte Sommer ferien bin ich jeden tag raus gegangen und das Gefühl war weg. Und in diesen Ferien was ich nur Zuhause und jetzt hat es wieder angefangen 

0
Marko212 22.09.2016, 12:53
@DerHelfer8

Gut, ich vermute du bist in der Pubertät? Da spielen Hormone generell verrückt und je nach Mensch kann der Pc in dem Alter auch eine Depriephase hervorrufen. Das Ding am PC ist halt, dass du für die Dinge nicht aktiev tätig sein musst.

Ich will allerdings nicht zu viel sagen, da es ein Jahr her ist, dass ich mich mit dem Thema auseinander gesetzt habe. Such im Internet mal nach Reizüberflutung, Medien und Auswirkung auf die Psyche etc.

Egal woran es jetzt liegt ist es wohl nicht schlecht mehr rauszugehen:)

0
DerHelfer8 22.09.2016, 15:54
@Marko212

Ja ich bin in der Pubertät.

Ich war schon mal bei ein Phychologe und er meinte das hat auch was damit zu tuhen aber das war schon lange ich habe aber immer angst das es nicht wasser schlimmes ist woran ich auch sterben kann.

Das macht mir echt sorgen und ja ich bin 15

0

Was möchtest Du wissen?