Wie fühlt sich Liebe an? Ich kann nicht mehr!

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ein schöner Text, den du da geschrieben hast ... voll mit Gefühlen. :-) Und ich verstehe dich, denn mir ging es jahrelang so ... ungefähr 15 Jahre lang, kannst du dir das vorstellen? Denn ich habe erst mit 28 meine große Liebe und zwar einen festen Freund gefunden, jemanden, der mir das Gefühl gibt, geliebt zu werden. Geküsst habe ich erst mit 19 das erste Mal ... und ich kann mich noch genau erinnern, wie ich jedes Jahr an Silvester, wenn sich um Mitternacht die Pärchen in den Armen gelegen sind, meine Tränen zurückhalten musste und ich mir jedes Jahr nur einen Partner an meiner Seite gewünscht habe. Aber an eines musst du immer denken, dass DU nicht der einzige bist, dem es so geht ... und auch wenn im Augenblick die anderen gerade glücklich verliebt sind, dann wird sich das aber bei vielen ändern ... und sie werden Trennungen erleben und es wird ihnen schlecht gehen ... und jetzt im Moment beneidest du sie ... aber auch du wirst jemanden finden, der dich liebt, genauso wie du bist. Du hast noch viel Zeit ... deshalb bleibe unverkrampft und denke positiv. Es stimmt, dass man sich nach so langem Warten dann wie befreit fühlt und sich die Lebenseinstellung irgendwie ändert ... das ging mir auch so ... aber jetzt im Nachhinein betrachtet, sehe ich, dass ich noch alles aufholen konnte und ich nichts verpasst habe. Genieße deine Jugend jetzt ... die Liebe kommt ... sie ist schön, sie schmerzt, sie geht ... es ist ein ständiges Auf und Ab. Und so wie es jetzt bei dir ist ... ist es nicht soooo schlecht, wie du denkst. Was sind schon zwei oder 3 Jahre warten im Verhältnis zum ganzen Leben? Viel Glück!

Das ist die wohl schönste Antwort, die ich je bekommen habe. Ich danke Dir für die Zeit, diesen ewig langen Text gelesen zu haben, und für dein Mitgefühl.

Den größten Dank, DinoExperte !!!

0

Hey, ich weiß, dass deine Frage nicht mehr ganz aktuell ist, aber ich muss einfach antworten, weil ich mich in deinem Text so sehr wiederfinde, auch wenn ich ein Mädchen bin.

Ich wünsche mir schon lange jemanden zu haben, der neben mir einschläft, mich in den Arm nimmt und ganz nah bei mir ist. Der abends auf dem Sofa neben mir sitzt und einfach bei mir ist. Ich bin jetzt 15 und sehne mich so nach jemandem, der da ist, dass es manchmal einfach nicht auszuhalten ist.

Ich war so neidisch auf meine Schwester, als sie mit ihren 13 Jahren ganz heftig verliebt wat, immer mit ihm geschrieben hat und sich mit ihm getroffen hat. Es ist zwar nichts daraus geworden, aber sie hat da eine Erfahrung gemacht, die ich auch gerne hätte.

Dazu kommt, dass ich extrem schüchtern bin und es mit Menschen immer ernst meine. Dieses ausprobieren könnte ich wahrscheinlich gar nicht...

Dein Text hat mich berührt und er ist (ich lasse mal den Kritiker raus) auch richtig gut geschrieben finde ich.

LG Flauschefreund

Danke, danke sehr! Vielleicht ist der Text nicht so aktuell, aber das Thema ist es. Leider immer noch. Letztens hat mich mein Freund so komisch angesehen, weil ich so gerne eine Freundin hätte - was soll das? Es gibt Menschen die sind froh sind alleine. Und es gibt die, für die es alles ist jemanden zu haben. Vielleicht lohnt sich das Warten irgendwann... ich hoffe es so.

Ich danke dir. Liebe Grüße, DinoExperte

1

Das ist süß was du schreibst, wirklich 😊 Du darfst aber nicht so sehr nach Liebe suchen, die Liebe wird dich finden, auch wenn sich das total dumm anhört. Ich weiß genau wovon du sprichst, sich einfach nach einem Menschen sehnen der dich so nimmt wie du bist und dich sogar so liebt. Aber ich bin mir sicher spätestens in 1-2 Jahren wirst du dir keine Gedanken mehr darüber machen müssen weil du längst eine Freundin hast. Du solltest nicht alles von der Liebe abhängig machen, wie bessere Leistungen in der Schule, dass ist Quatsch, manchmal wenn man verletzt wurde durch die Liebe, was durchaus passiert, wird alles viel schwerer und diese Leichtigkeit von der du sprichst ist dann meist nicht mehr vorhanden. Ach und, du bist definitiv nicht verrückt. :)Viel Glück noch!

Vielen Dank. Ich hoffe sie wird mich bald finden :-)

0

Nach einer schlechten Partnerschaft eine neue glückliche Beziehung führen?

Wie ist euch das gelungen?

...zur Frage

Wieso hat sich das küssen mit meinem Freund so komisch angefühlt?

Hallo zusammen,

wo ich das erste mal meinen Freund geküsst habe hat sich das alles total komisch angefühlt ... das war mein erster richtiger Kuss!

Und ich weiß bis heute nicht wieso :(

Falls die Frage aufkommen sollte - ja ich habe ihn geliebt!

Vielleicht war es bei jemanden so ähnlich und weiß wieso!?

Danke :D

Liebe Grüße Anniii1105

...zur Frage

Nähe und Zärtlichkeit braucht der Mensch...

Der Mensch braucht die Zärtlichkeit Anderer. Nicht nur weil es schön ist, BRAUCHEN ist das Wort! Wie der grausige Versuch von Wissenschaftlern vor vielen, vielen Jahren zeigt: Baby's die nur ernährt wurden, keine Liebe bekamen, starben!

Ich habe das unheimlich starke Gefühl, dass ich auch absterbe. Ich werde nie umarmt, hatte noch nie eine Freundin, keinen Kuss.......noch nicht einmal Händchen-Halten durfte ich. Nie in meinem Leben die Liebe eines Mädchens gespürt. Ich sehne mich nach NICHTS, außer nach Liebe. Ich bekomme nichts mehr richtig gut hin, ich merke wie ich schwächer und schwächer werde. Und man glaubt mir nicht. Wenn ich nur Pärchen sehe, nur daran denke "mein Mädchen" im Arm zu halten, kommen die Tränen, ich kann sie fast nicht verstecken. Ich werde im Sommer 17 Jahre. Bald kann ich nicht mehr.

Ich habe gehört, eine Ganzkörpermassage habe einsamen Menschen schon unglaublich gut getan. Aber das ist auch nicht wirklich meine Sehnsucht...

Gibt es denn Menschen, denen es genau so geht. Die NOCH NIE zärtlich berührt wurden noch?

DinoExperte.

...zur Frage

Kuss ( beschreibung unten)

Wenn ihr euch mit jemanden getroffen habt und euch geküsst habt Wie war euer erster kuss also sofort ein zungenkuss oder "normal" ? Und wie habt ihr euch danach verhalten?

...zur Frage

Liebeskummer-reines Kopfzerbrechen-normal?

Guten Abend,

Naja ich habe jetzt seit mehreren Wochen Liebeskummer.

Kurz zur Geschichte...ich kenne den Typen schon länger und wir haben viel mitgemacht..er hat mich oft mit seinem Verhalten verletzt...und nachdem er mich einfach sitzen lassen hat ist alles vorbei....er ist wie vom Erdboden verschwunden....mich macht dieses ghosting fertig da ich nicht weiß warum er mich sitzen lassen hat bzw warum er sich nicht mehr meldet...ich habe seine Nummer gelöscht, weil ich mich nur selbstfertig gemacht hätte wenn ich gesehen hätte das er online ist aber nicht schreibt...

Nun ja ich habe ihm letztens zum Abschied einen Brief geschickt. Ich mache mir durch diesen Brief keine Hoffnungen und will auch nicht das er mich dadurch kontaktiert..ich habe ihn steht's meine Gefühle geschrieben und habe mich nochmal für die Zeit bedankt. Mit dem Brief wollte ich für mich abschließen aber mich macht es mehr fertig als erwartet.

Ich bin zwar viel unterwegs aber ich muss ständig an ihn denken und das zieht meine Laune so runter...

Ist das normal? Ich kann nicht damit abschließen weil so viele Fragen mich beschäftigen...vor allem warum er mich so ignoriert

...zur Frage

Mein erster Kuss war mit einem Mädchen, was nun?

Hallo, ich hab gestern mit ein paar ( teilweise fremden ) Menschen flaschendrehen gespielt und wollte eig. nur mit der Bedingung mitspielen nix mit küssen zu bekommen. Aber ein Mädchen hatte die Aufgabe, jeden aus der runde zu küssen und ich hab das nicht mitbekommen. Plötzlich stand sie vor mir und hat mich geküsst... Es war eher wie ein "bussie" für mich und es war LW, aber es war mein erster Kuss und jetzt weiß ich nicht mehr weiter... Ist der erste Kuss so wichtig? Ich bin auch ein Mädchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?