Wie fühlt sich eine Geburt an(Krankenhaus wann...)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest schleunigst einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Dort werden dir alle deine Fragen beantwortet und sicherlich auch viel Ängste genommen.

Jede Frau nimmt die Anzeichen der bevorstehenden Geburt anders wahr, deshalb kann dir hier niemand eine sichere Antwort geben. 

Nur soviel: Grundsätzlich darf ein Partner bei der Geburt dabei sein, wenn er das möchte. Und du wirst spüren, wenn es losgeht. Solltest du irgendeine Unsicherheit verspüren darfst du in deine Geburtsklinik fahren und dich untersuchen lassen. Wenn es noch nicht soweit ist, wird man dich noch etwas nach Hause schicken. Das machen auch ältere Schwangere und ein falscher Alarm ist kein Grund sich zu schämen.

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LillyLenaLara 23.10.2016, 18:11

danke ich glaube ich werde mal so einen Kurs machen

0

Was möchtest Du wissen?