Wie fühlt sich eine barti in dem Moment?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das fällt unter Tierquälerei. Sollte dies wirkich der Fall sein beim Veterinäramt bescheid geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten: dasselbe mit dem Besitzer machen und ihn danach fragen, wie es ihm dabei so ging. Dann hat er hoffentlich daraus gelernt und du deine Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destoyer02
01.09.2016, 15:44

Gute Idee. Ich hasse solche Menschen die tiere unnötig quälen.

0

Was möchtest Du wissen?