Wie fühlt sich ein Penis im Mund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Serkan17,

wie es sich anfühlt, lässt sich nur schwer beschreiben. Zum einen ist der Penis natürlich hart, aber trotzdem ist die Haut doch sehr weich. Des weiteren fühlt es sich sehr warm an.

Ich finde, es fühlt sich einfach toll an, aber das sieht wohl jeder etwas anders. Also, einfach ausprobieren und genießen.

Wann er spritzt, kann man absolut nicht sagen. Wenn er noch jung und sehr unerfahren sein sollte, könnte er schon sehr schnell spritzen. Es könnte aber auch sein, dass es recht lange dauert. Hängt eben ganz vom Jungen ab. Lass dich einfach überraschen und sei immer darauf gefasst, dass er spritzen könnte.

Wünsche dir/euch viel Spaß!

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus Serkan17,

Nicht unanangenehm.

Stells dir vor, wie wenn du jetzt eine Art Wurst oder so nimmst und dir in den Mund einführst - nur dass der Penis einerseits warm ist und viel weicher.

Auch im eregierten Zustand ist der Penis weich an der Außenseite - es ist daher kein schlechtes Gefühl, ich finde es sogar relativ schön :D

Ansonsten kann man es einfach damit vergleichen, wie wenn man ein Eis lutscht und das in den Mund nimmt - da saugt man auch dran und benutzt die Zunge, um das Eis zu schmecken... so ähnlich ist das auch, wenn du Oralverkehr machst.

Wirklich beschreiben kann mans dir aber nicht - wirklich wissen würdest du es erst, wenn du es ausprobierst :)

Spritzen tut es erst, wenn der Mann "fertig" ist - das kann je nach Mann durchaus unterschiedlich dauern - bei manchen geht es sehr schnell, bei anderen dauert es eine Weile.

Sag doch einfach, dass er dir Bescheid sagen soll, bevor er soweit ist :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr gute Frage und sie zu beantworten erweckt viele Erinnerungen in mir. Es sind gute Erinnerungen. Erinnerungen an Gefühle die unbeschreiblich sind, denn ein Penis im Mund zu haben ist etwas ganz besonderes, lieber Serkan. Es fällt mir sehr schwer Worte zu finden, um zu beschreiben wie es sich anfühlt aber ich probiere es dennoch. Viele Leute sagen es fühle sich an, wie an einer handelsüblichen Gurke zu lutschen aber den Vergleich finde ich nicht gut, schließlich ist eine Gurke kalt und ein Penis ist ja sehr warm und pulsierend. Ich finde Man kann es eher mit einer überdurchschnittlich großen Rindswurst beschreiben die man vorher im Topf warmgemacht hat und die leicht aufgeplatzt ist. Das aufgeplatzte steht dabei für die durch Blut prall gefüllten Adern am erigierten Glied. Hoffe diese Symbolik hilft dir weiter. Kannst natürlich auch einfach mal eine Rindswurst erwärmen und es ausprobieren. Wenn dir eine Rindswurst für den Anfang zu groß ist geht auch eine Bockwurst. 

Und zu deiner frage wann es denn spritzt: Ich denke du meinst damit den Coitus eines Mannes. Das kommt immer ein bisschen auf den Träger des Penisses an. Manche kommen direkt zum Höhepunkt, andere brauchen länger. Trainierte Männer können sehr lange brauchen. Ferner spielt auch eine Rolle wie lange der letzte Coitus her ist. Ist er lange her und alles prall gefüllt mit Samen, dann geht es meistens sehr schnell. Auch Alkohol spielt eine Rolle. Wer vorher ordentlich bechert brauch meistens länger. Fazit: "Es spritzt" im Zeitraum zwischen 30 Sekunden und 1 Stunde natürlich mit Abweichungen.

Hoffe ich konnte helfen! Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja schön ist was anderes, wenn er groß ist hat man halt die ganze zeit nh würgereiz, kannst es ja mit nh Gurke ausprobieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?