Wie fühlt sich Durst an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist nicht ein bisschen komisch ... auch wenn es dem einen oder anderen so vorkommen mag. ... ;)

Dieses Durstgefühl - von dem du schreibst - das verspürt nicht jeder Mensch im gleichen Maße. Bei einem ist es stärker und bei einem anderen schwächer ausgeprägt.

UND es gibt auch Menschen, die kein Durstgefühl verspüren, deswegen auch viel zu wenig trinken und auf Dauer ihrer Gesundheit damit echt schaden.

UND es gibt Menschen, die aufgrund ihres Nicht-Wahrnehmen-Könnens von Durst austrockenen (= dehydriere) und an dieser Dehydration sterben können ... wenn sie nicht rechtzeitig in ein Krankenhaus eingewiesen werden ... wo zuerst und vor allem ihre körpereigenen Flüssigkeitsspeicher - mittels Infusionen - wieder aufgefüllt werden.

UND daher ist es wichtig, dass du dir selbst ein Mindest-Limit setzt ... und ... egal ob du nun Durst verspürst oder nicht ... eine gewisse Menge an Flüssigkeit zu dir nimmst.

Wieviel kann ich dir nicht verbindlich sagen, da dabei auch einige andere Faktoren, die mir nicht bekannt sind ... bei dir eine Rolle spielen.

ABER ... über den Daumen gepeilt würde ich sagen; 1 1/2 Liter täglich sollten es sein.

Durst ist schlimmer als Hunger, denn ohne trinken kannst du nicht so lange aushallten wie mit ohne Essen. Hast du auch kein Durst nach Sport?

Nein, wie gesagt, ich trinke eigentlich immer nur, weil ich es mir angewöhnt habe, bevor mein Körper zusammen bricht.^^

0

Also ich kenne das nur so: Wenn du Durst hast, dann trocknet der Mund aus, da du quasi den Speichel zu dir nimmst, und das ist ziemlich unangenehm.

Lg.

Wie fühlt sich die Sucht nach Zigaretten an?

Ich bin 18 und wollte eine Zigarette ausprobieren (reine Neugier) und ich würde gerne wissen wie es sich anfühlt wenn man man noch eine rauchen will... bitte schreibt nichts wie: probier’s doch aus... mit was kann man das vergleichen? Bzw. wie machen das Genussraucher?

...zur Frage

Wie fühlt sich Rauchen an und wie macht man es beim ersten Zug was passiert beim ersten Zug?

Meine Frage wäre wie es sich anfühlt und ob man schon bei der ersten Zigarette süchtig wird. Was passiert beim ersten Zug und wie fühlt sich dieser an was sollte man beachten beim Anzünden.

...zur Frage

hab dauernd durst und muss ständig auf die toilette; grund dafür?

Hi, Seit ungefähr 3 Wochen hab ich immer mehr Durst bekommen. Ich trinke überwiegend stilles Wasser und nur ab und zu Saft und Tee, Probleme mit Durst hatte ich so wie jetzt noch nicht. Ständig hab ich Durst selbst nachdem ich viel getrunken habe, meine Kehle fühlt sich sehr trocken an. Dann trinke ich und eine halbe Stunde später (kommt sich darauf an wie viel ich trinke) muss ich wieder aufs Klo. Für mich ist das total untypisch da ich früher auch mal zu wenig am Tag getrunken hab ohne Durst zu haben und so oft aufs Klo musste ich auch nicht. Abends ist es denke ich etwas schlimmer, da schau ich dann fern und trinke meistens eine 1,5L Flasche und muss zwischen durch immer sehr dringend aufs Klo und hab dann gleich wieder Durst. Das ist sehr nervig da ich in der Nacht/ vor ich schlafe immer Durst habe und dann trinke ich und will schlafen aber muss dann aufs Klo, oder Wache wieder auf und hab dann wieder Durst. Kann das was mit der schilddrüse was zu tun haben? Oder an was kann das liegen? Sollte ich deswegen zum Arzt oder nicht? LG Sia, danke für antworten :)

...zur Frage

Habe kein Durstgefühl mehr?

Hey Leute,
ich hab seit einigen Wochen einfach kein Durstgefühl mehr.
Vorher trank ich ich 3-4 Flaschen am Tag. Seit dem ich keinen Durst mehr empfinde schaffe ich höchstens 3 Gläser.
Ich möchte auch irgendwie nie was trinken. Ich trink nur noch paar Schlücke um den trockenen Mund zu befeuchte. Wenn ich mehr trinken will fühlt es sich an als würd ich mich dazu zwingen zu trinken. Eben weil ich keinen Durst mehr empfinde.
Weiss einer woran es liegen kann?
Und kann es gefährlich werden?
PS. bin 17 und eigentlich völlig gesund

...zur Frage

Plötzlich unstillbarer Durst

Ich trinke eigentlich immer genug (Wasser), ernähre mich auch nicht anders als sonst, und trotzdem habe ich seit zwei Tagen einen brennenden Durst, der Hals fühlt sich so trocken an, dass es beim Atmen weh tut. Ich trinke und trinke, aber das Durstgefühl wird nicht besser. Hat jemand eine Idee, woran es liegt? Ansonsten geht es mir ausgesprochen gut...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?