Wie fühlt sich der weibliche Orgasmus genau an & ist er wirklich so viel intensiver als der von uns Männern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der weibliche unterscheidet sich nicht sehr vom männlichen. Bei der Frau sind es Kontraktionen beim Mann eigentlich auch denn dass Sperma wird auch nicht in einem ausgestoßen. Merkt man am pumpen. Frau kommt öfter in den Genuß weil sie keine Pause braucht. Aber wenn der Mann sich etwas regeneriert hat spricht nichts gegen eine zweite Runde☺☺☺☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sobaron
27.07.2016, 23:24

Aber die Lust nimmt doch auch bei euch Frauen nach jedem Orgasmus immer etwas ab oder? ;-P

0

Also ich finde es sehr schwierig zu beschreiben ....hab auch leider keine Vorstellung wie intensiv der Orgasmus eines Mannes ist ....aber bei mir ist es so das ich den Orgasmus im ganzen Becken bereich spüre und dieses Gefühl teilweise bis in den Bauch zieht wenn man das so beschreiben kann😂 also jedenfalls beim vaginalen O. es gibt ja zwei arten....😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sobaron
27.07.2016, 23:26

ist ja umstritten mit den 2 Arten.  Aber perfekt für meine nächste Frage! ^^

1

Also ich habe nach dem orgasmus eigentlich so gut wie keine lust und esfühlt sich entspannend an . manchmal kurz manchmal lange und manchmal garnicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte der der Männer intensiver, aber kürzer sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Orgasmus beim Mann ist intensiver,dafür aber kürzer.

Bei Frauen dafür länger.

Und bei Männlichen Schweinen dauert er bis zu einer halben Stunde.😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Mann sich abmüht nicht zu früh zu kommen (da dann ja leider Schluss ist!) können Frauen wieder und wieder und wieder kommen:
Ergo EIN Mann reicht nicht! 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ontario
10.03.2017, 13:50

Frau kann immer, nur wollen ?

0

Was möchtest Du wissen?