Wie fühlt sich das verliebt sein an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin grade auch in dieser Sutuation :)

-Herzklopfen in seiner Nähe/ fast Herzrasen
-Bauchkribbeln
-du denkst ständig an ihn
-du erzählst ständig von ihm
-bei Liebesliedern denkst du an ihn/bist auch voll emotional
-wenn du sein Namen hörst/siehst bist du glücklich
-wenn du ihn siehst, lächelst du
-du beobachtest ihn
-du willst in seiner Nähe sein
-du träumst von ihm
-du analysierst alles an ihm
-du stalkst ihn (überall ^^)
-wenn du dir was neues kaufst, denkst du darüber nach, wie er es wohl findet
-wenn du was cooles erlebst, willst du es ihm erzählen
-...

Ach da könnte man noch viele Dinge nennen, es kann wirklich schön sein, verliebt zu sein, aber auch genauso grauenhaft!

Dann ist es eindeutig: Ich bin verliebt! (: Danke

0

kein problem :)

0

Das spürt man einfach. Man denkt nur an diese eine Person, ist total aufgeregt, wenn man sie sieht oder mit ihr spricht. Man kann sich nichts schöneres vorstellen als mit dieser Person zusammen zu sein.. 

Wenn du wirklich verliebt bist, merkst du das schon. Was man fühlt, kann man nicht in Worte fassen.. Ich spreche aus Erfahrung 💖

Was möchtest Du wissen?