wie fühlt sich das erste mal sex an tut es weh wenn ja wie sehr und wie soll ich mich verhalten ?

5 Antworten

Hallo,

das kommt drauf an, das ist nicht bei jeder Frau gleich. Wichtig ist, dass du beim ersten Mal entspannt und erregt bist. Daher ist Vertrauen in den Partner, sichere Verhütung und vor allem ein ausgiebiges Vorspiel wichtig. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du es möchtest und bereit bist, ist es besser, noch ein wenig zu warten. Auch kann ein wenig Gleitgel evtl. helfen.

Falls du erregt und entspannt bist, stehen die Chancen gut, dass es überhaupt nicht weh tut und auch nicht blutet. Starke Schmerzen sind meist ein Indiz dafür, dass du dich entweder verkrampst, nicht feucht genug bist oder dein Partner nicht vorsichtig genug vorgeht.

Das Jungfernhäutchen, dessen Reißen auch bei entspannter Haltung und genug Feuchtigkeit ein wenig schmerzen kann, ist ein Hautring an der Scheidenöffnung. Bei vielen Frauen reißt er aber schon vor dem ersten Mal ein, ohne dass sie es auch nur merken würden (z.B. bei Sport), oder aber es ist so dehnbar, dass es überhaupt nicht verletzt wird.

Besonders toll wird sich dein erstes Mal vermutlich nicht anfühlen, aber man kann ja üben ;-) Wehtun muss es aber nicht! Dass das erste Mal ganz furchtbar schmerzen und bluten soll, ist eine Vorstellung aus einer Zeit, als die Männer sich dabei nicht sonderlich um das Wohl der Frau geschert haben. Bei beidseitiger Lust und Entspannung tut das auch bei den meisten nicht so weh. Manche Frauen haben leider Pech mit ihrer Anatomie und dennoch Schmerzen, aber das ist wohl eher die Ausnahme. Also geh es entspannt an. Viel Spaß und alles gute ;)

Wenn man den richtigen Liebhaber hat und keinen unerfahrenen Jungen im Bett hat, dann wird man das erste Mal nie vergessen. Sollte es für beide das erste Mal haben, entweder wird man so enttäuscht sein oder solche Schmerzen haben, dass man die nächsten Jahre keine Lust mehr haben wird und auf Sex verzichten wird.

Ähm... auch wenn es für den Mann ebenfalls das erste Mal ist, muss das doch nicht in einer Katastrophe enden ;-) Der Junge kann sich ja trotzdem vorsichtig verhalten, dann muss es auch nicht wehtun. Vom ersten Mal sollte man auch keine screaming orgasms erwarten.

0

Also mein erstes Mal hat nicht weh getan und war wirklich sehr schön. Du solltest aber warten bis du es wirklich willst, sonst wird es nicht so schön. Und was du machen musst - das kommt dann von alleine, da denkt man nicht so viel drüber nach, keine Sorge ;)

Was möchtest Du wissen?