Wie fühlt sich das entjungfern an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst einmal ist es auch total ungewohnt, wenn er zum ersten Mal eindringt. Evtl. kann es auch ein bisschen wehtun, aber nicht nur zwingend wegen dem Jungfernhäutchen, sondern weil du dich vielleicht etwas verspannst. War bei mir auch so und nach 2-3 Mal gewöhnt man sich auch daran und kann es auch mehr genießen und hat Spaß ;)

Bei Jungs/Männern ist es ein sehr geiles Gefühl, wenn man ohne Kondome rein durfte. Mit Kondom merkt man fast gar nichts außer, dass du irgendwo drin bist. (Klingt komisch, ist aber so.) Bei Mädchen/Frauen ist das erste mal eher schmerzhaft, nicht bei allen, aber bei den meisten. Nach 2-3x ist es für das Mädchen/Frau angenehmer und sie können es genießen. Laut Erfahrungen ist der Penis eines Mannes besser als jedes Sexspielzeug. ;)

da stimme ich dir vollkommen zu:-) 

0

Es kommt darauf an wer das macht eine erfahrener Liebhaber oder ein pubertierenden Junge. Beim ersten reines Glücksgefühle, beim zweiten möchte man am liebsten sterben, weil es so schmerzt.

Woher weißt Du? Ich denke, man kann nur 1x entjungfert werden?

0

😂😂 ich feiere deinen Kommentar meinerede

0

Hallo Mrs. Smith

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Einige sagen, dass es weh tut, andere finden es überhaupt nicht schlimm. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen sammeln :)

Je nachdem, wie viel man erwartet und ob man sich selbst zu viel Druck macht.

Von superg.e.i.l bis schmerzhaft, alles kann passieren. Kommt auf deinen Partner an

Das ist unterschiedlich, aber lass dir bloß nicht vo n verbitterten Leuten einreden, es wäre immer eine Enttäuschung oder würde immer wehtun.

Bei mir war es sehr schön und überhaupt nicht schmerzhaft.

Die Realität ist sehr enttäuschend, die Vorstellung ist vollkommen und perfekt :-)

Was möchtest Du wissen?