Wie fühlt man sich kurz vor dem Tod.Oder was denkt eine Geisel, wenn ihm ne Waffe an den Kopf gehalten wird.Gibts da Nachschlagewerk. Frage rein aus Interesse?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich hatte einmal eine Pistole vorm Gesicht (nicht als Geisel) und wurde einmal fast erwürgt. Und beide Male erinnere ich mich nicht überhaupt etwas gedacht zu haben..das ist weg! Nur an diese Angst, so ein Gefühl wünsche ich nicht mal meinem ärgsten Feind!!! Das lässt sich nicht in Worte fassen! Ich war erstarrt und wollte schreien, aber es kam kein Ton heraus!

Erst als es vorbei war dachte ich "oh Gott, der wollte mich umbringen, ich wär gerade fast gestorben!". Das war ein Schock den ich nie vergessen werde! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?