Wie fühlt es sich beim "ersten Mal" so an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt drauf an mit wem, ob du 

- sie / ihn liebst und umgekehrt

- ihr euch gut kennt, vertraut und problemlos miteinander reden könnt

- ob ihr ein Stress draus macht oder es locker angeht im Sinn von ausprobieren, geniessen, wenn nicht heute  dann halt morgen.

- ob ihr erst sehr viel küsst, eure Körper überall erkundet, mit Kondom übt, euch vieel Zeit lasst, nur macht was Spass macht und kein Programm im Kopf habt.

Je mehr ja du oben ankreuzt desto besser wird es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft schmerzhaft, unangenehm und mit Scham behaftet. Schön ist eventuell das mit der großen Liebe zu erleben (besonders mit rosaroter Brille), aber meist stellt man es sich viel schöner vor als es dann tatsächlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird 100 pro daneben gehen... Beide sind aufgeregt und haben Angst etwas Falsches zu machen.

Erst später, wenn man die gegenseitigen Vorlieben kennt, wird es schön und entspannt und man kann sich fallen lassen.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus der weiblichen oder männlichen Sicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharakan
20.04.2017, 23:08

Du kannst die Frage also aus beiden Perspektiven beantworten..?

1
Kommentar von NeleUnsoo
21.04.2017, 17:48

Äh nein? Mal nachdenken? Wäre gut zu wissen ob er/sie wissen will wie es als mädchen oder als junge ist

0

Als ich das erste mal Auto gefahren bin, war ich so frei ...,

Nur Fliegen soll schöner sein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?