Wie fühlt es sich an wenn man Shisha geraucht hat?

4 Antworten

Zunächst gut, etwas schwindelig, wie ein kleiner Rausch, dann kratzt es im Hals, dann fühlst Du Dich schlecht, dann gehst Du zum Arzt, dann sagt der Du hast Krebs, dann bist Du bald tot. Dann fühlst Du nix mehr.

Der Shisha Tabak hat mehr Feuchtigkeit als normaler Tabak. Damit werden noch mehr Schadstoffe gebunden, vor allem die Krebs erregenden Teerstoffe, und werden besser und schneller in die Lunge transportiert und dort abgelagert. Die Chance Zungen-, Lippen-, Kehlkopf- oder Lungenkrebs zu bekommen sind beim Shisha rauchen deshalb besonders groß.

die wo beschissen schreiben haben es endweder noch nie gemacht oder sie vertragen nichts! Also mir war beim 1. mal shisha ein bisschen schwindelig aber das fand ich ganz witzig und es war auch nur kurz ansonsten garnichts kein kopfweh bauchweh kein kratzen im hals nix! Kann ich nur weiterempfehlen ;)

zuerst ganz gut, aber dann wird einem ein bisschen schwindelig und wenn der tabak bzw. kohle nicht mehr gut/verbrannt ist, dann kratzt es stark im hals.

Was möchtest Du wissen?