Wie fühlt es sich an, wenn man ernsthaft verliebt ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das merkst du dann schon, glaub mir! :)

Im Prinzip kann man sagen, dass das verleibt sein an sich ein tolles Gefühl ist, allerdings kann es sich natürlich in 2 Arten weiterentwickeln. Wenn die andere Person die selben Gefühle hat wirkt sich das natürlich gut aus und man fühlt sich auch gut, allerdings wenn die Gefühle nicht erwidert werden, kann es zu einem der wohl unangenehmsten Gefühle und Situationen werden die es gibt.

Wenn sie nicht erwiedert wird, ist sie echt sche*ße!

Wenn sie erwidert wird, ist es das schönste, was es gibt.
Man findet keinen kleinsten Fehler am anderen, würde alles für ihn tun.
Man möchte nurnoch Zeit mit der einen Person verbringen und könnte sie die ganze Zeit anstarren.
Wenn man bei der Person ist, vergisst man alles und fühlt sich, als wäre man high.

Wenn die Liebe allerdings unerwidert bleibt, fühlt es sich an, als hätte man dir alles genommen, was du hattest. Als hätte man dir das Herz rausgerissen.

Poetisch :)

0

Was möchtest Du wissen?