Wie fühlt es sich an eine Panikattacke zu haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
Ich finde es schön wenn sich jmd dafür interessiert. Ich hatte schon einige und jede verläuft bei mir etwas anders.

Zuerst merke ich wie mein Herz anfängt zu schlagen... Spüre es dann richtig. Als ob es bei aus der brust springen will. Dann fange ich aus Angst an zu hyperventilieren (meist steigert man sich ja eh viel zu sehr hinein). Bekomme Atemnot. Dann fange ich an am ganzen Körper zu zittern, während mir der kalte Schweiß vom Körper fließt. Dann höre ich meine Gedanken, fast schon schreiend. Mein Kopf dröhnt mir, und endeten manchmal mit der Bewusstlosigkeit. Wenn ich dann wieder da war, fing das gleiche manchmal wieder an, aber etwas schwächer...
Nunja und so sind meine panikattacken ungefähr... Zum Glück nicht mehr so oft.

Mfg Ruth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Atemnot, Puls steigt bis zum geht nicht mehr, Man ist total verwirrt, kann nicht klar denken, Wahnvorstellungen etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer mal anders und jeder nimmt es anders wahr.

Man bekommt keine Luft mehr. Hat Angst.Zittert. Möchte schreien und weinen aber oft gelinkt es nicht so wie man möchte. Der Herzschlag ist extrem hoch. Manchmal wird einem kurz schwarz vor Augen.

Es fühlt sich mies an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?