Wie füge ich Funktionen in ein Popup-Fenster ein? Javascript

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Funktioniert in etwa so:

var fenster = window.open(...);
fenster .addEventListener('load', myFunction, false);

Wenn du im IE alles richtig machen willst so:

fenster [fenster .addEventListener ? 'addEventListener' : 'attachEvent'](
  (fenster .attachEvent ? 'on' : '') + 'load', myFunction, false
);
Inoir 25.06.2014, 11:22

Hier noch ein Beispiel für deinen alert:

function myAlert() {
        alert('hallo');
}
var fenster = window.open(...);
fenster .addEventListener('load', myAlert, false);
0
Fernandez18 25.06.2014, 11:23

Ich habe das ausprobiert und es funktioniert

In meinem Beispiel: var fenster= window.open(...); fenster.addEventlisterner('load',fenster.alert('hallo'),false);

man muss doch "fenster.funktion()" schreiben. Ansonsten lädt er das nicht in das neue Fenster rein.?

Danke für die schnelle und gute Antwort

0
Inoir 25.06.2014, 11:32
@Fernandez18

Nein du musst nicht fenster.funktion schreiben.

In diesem Fall hast du das Glück, dass fenster ein window objekt ist, dass diese funktion besitzt.

Wenn du dagegen eigene funktionen schreibst, existieren die in dem fenster objekt nicht, da das window objekt deine funktion nicht kennt!

deswegen am besten ohne fenster! Guck dir am besten mal tutorials über Objektorientierte Programmierung an.

1

Was möchtest Du wissen?