Wie Fritzbox 4020 an Speedport W 921V anschließen, um VPN Verbindung zu ermöglichen?

2 Antworten

wie du richtig erkannt hast funktioniert VPN auf der Fritte nur wenn du sie nicht im IP-Client-Mode nutzt, also nur in einem eigenen Subnet

Die Fritte läuft aber nicht im IP-Client-Mode. Die ist per WAN mit dem Speedport verbunden. Mir wird aber auch keine öffentliche IP in der Fritte angezeigt. Nur ne lokale.. Wundert mich total. Haben Sie vielleicht ne Idee wie ich es hinkriege, dass der Speedport die öffentliche an die Fritte weiterleitet?

0

die Fritte ist ja im privaten LAN des Speedport also 192.168.2.xxx darum auch solch eine WAN IP und selbes Subnet der Fritte wäre ja IP Client Modus wo aber VPN nicht funktioniert ;)

0

den Speedport sollte man ja auch nur als Modem nutzen können ohne NAT und die Fritte normal als Router dran mit VPN, ich sehs mir später an

0

Neuer Router, was beachten?

Hallo, vllt kann mir hier jemand helfen.

Wir sind Zuhause sowohl Unitymedia als auch Telekom Kunden. Wir Beziehen unser Fernsehen von Unitymedia aber unser DSL von Telekom, nur haben wir auch einen TV-Anschluss an unserem Router und über Telekom läuft unser Sky-Abo.

Jetzt die Frage, wenn ich jetzt einfach den Router austausche, habe ich dann immernoch Zugriff auf Sky?

Wir haben nämlich keinen Sky-Reciever oder ähnliches, sondern nur einen von Telekom und der zieht das Fernsehprogramm über eben diesen Telekom Router.

Der ist allerdings mittlerweile schon alt und wir wollen uns eine FRITZBox besorgen.

Läuft alles dann nach wie vor problemlos einfach weiter?

...zur Frage

Eumex 800V hinter Fritzbox nimmt Anfragen von anderem IP-Bereich nicht an?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte mich über ein VPN mit der Telefonanlage (SIP) verbinden, bzw. die Konfiguration aufrufen. Die Eumex ist an eine Fritzbox angeschlossen. Dieses Netzwerk hat den IP-Bereich 10.1.1.xx. Das andere Netzwerk hat den IP-Bereich 192.168.178.xx. In letzterem Netzwerk kann ich über VPN auf alle Geräte im 10.1.1.xx-Netzwerk zugreifen, außer auf die Eumex, da diese anscheinend alle Anfragen aus einem anderen als 10.1.1.xx blockiert.

Weiß jemand wie ich dieses Problem löse? Muss ich in der Fritzbox oder in der Eumex Portweiterleitungen anlegen?

Vielen Dank.

...zur Frage

Eingeschränke WLAN-Verbindung - Was ist der Fehler?

Hallo zusammen,

meine Familie hat seit geraumer Zeit Probleme mit dem Internet (Anbieter Telekom). Andauernd ist die WLAN-Verbindung weg und man hat kein WLAN. Mit der Telekom haben wir bereits gesprochen, die haben gesagt, sie hätten die Leitungen überprüft und da wäre alles in Ordnung, es könnte nur am Router liegen. Dort hatten wir den Standard Router von der Telekom, der laut Testberichten nicht der beste sein soll. Nun haben wir die FRITZ!Box 7490 gekauft, die angeblich richtig gut sein soll.

Die haben wir gestern Abend angeschlossen und bereits heute gab es die ersten Internetausfälle.

Es gibt dazu zu sagen, dass das Internet nicht immer an allen Geräten weg ist. Der Fernsehr läuft meistens weiter (läuft über Internet), das IPad hat meistens auch eine Verbindung, aber mein Laptop zum Beispiel hat mehrmals täglich Probleme. Dort wird immer das "gelbe Ausrufezeichen" angezeigt (eingeschränke Verbindung).

Jetzt ist meine Frage, ob das ggf. am Laptop liegen kann?

Ich habe einen Samsung Q530.

Vielen Dank im Vorraus

Gruß Schatiek

...zur Frage

Speedport W723V als Access Point?

Hallo, Ich würde gerne über das dlan netzwerk einene Speedport als access point anschließen. Meine Frage ist, wie geht das. Danke im voraus

Hauptrouter: FritzBox 7490

...zur Frage

Fritzbox 4040/7430 oder Speedport W724V?

Hallo, ich habe eine Frage. Also ich betreibe immoment das Speedport W724V Typ A und die Apple Time Capsule 1Tb. So, jetzt will ich mir gerne eine FritzBox zulegen da viele sagen das sei besser als ein Speedport. Zur Auswahl stehen die FritzBox 4040 und die FritzBox 7430. Ich weiß es gibt noch die FritzBox 7490 aber die ist mir zu teuer. Geht die FritzBox 4040 überhaupt an mein Speedport? Da sie kein VDSL und DSL hat? Kann mir jemand sagen ob es sich lohnt eine zu kaufen? Ich benutze das Speedport zum Gaming und Heimnetzwerk und Entertain. Kann mir jemand sagen, ob das alles funktioniert und ob ich die FritzBox 4040 an mein Speedport W724V anschließen kann ohne Probleme? Hoffe mir kann jemand helfen!

Mfg


...zur Frage

Wie kann ich meine Fritzbox 3272 mit Speedport Smart koppeln?

Ich möchte die Fritzbox weiterhin wie bisher als NAS nutzen. Mit dem Wechsel auf den Speedport Smart- Router liegt die FritzBox bei mir jetzt ungenutzt herum.

Als AccessPoint würde das schon so funktionieren, jedoch muss die Fritzbox ja hierzu immer an den Speedport mit einem LAN-Kabel angeschlossen werden. Sprich die fritzbox steht neben dem Speedport. Das möchte ich nicht, da ich evtl auch einen Drucker, der wieder woanders steht, anschließen möchte. Daher: Kann man das auch über WLAN realisieren?

Die zweite Variante wäre wenn ich die Fritzbox als Repeater nutzen könnte (was aber bei mir warum auch immer nicht funktionert..) deswegen fällt diese Variante auch flach.

Oder ich nutze eben die Fritzbox eben parallel als 2. WLan -Netz, ist aber so wieder unpraktisch.

Was ich will ist eigentlich nur 1. Wlan-Netz worauf ich über den Speedport ins Internet gehe und gleichzeitig auf der Fritzbox angeschlossenen USB-Stick zugreifen kann. Gibt's da ne Möglichkeit wie ich das ganze sonst noch realisieren könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?