Wie friere ich Zucchini ein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten friert man Zucchini garnicht ein. Die hat viel zu viel Wasser in sich und beim Auftauen reissen die Eiskristalle die ganzen Zellen auf so dass im endeffekt die Zucchini ausläuft und vermatscht. Der Sinn ist bei einem so günstigen Gemüse einfach nicht da.

Ich friere Zucchini schon seit Jahren immer wieder ein und wenn ich sie dann brauche gebe ich sie gefroren in die Pfanne oder den Topf. Habe aber noch nie erlebt, dass sie matschig werden. Ich habe jetzt noch welche von 2006 im TK - sind noch gut verwendbar!Ich schneide sie gleich gebrauchsfertig in Würfel oder Scheiben und gebe sie Portionsweise in Handelsübliche Gefrierbeutel.

Im rohen Zustand wird das nicht funktionieren, das wird nach dem Auftauen nur Matsche sein.

Das Gleiche wird hier gesagt: http://www.chefkoch.de/forum/2,1,39490,4/Zucchini-einfrieren.html

Gebe sie gefroren in die heisse Pfanne oder Topf. Der Sinn ist, dass du sie nicht auftaust bevor du sie kochst.

Was möchtest Du wissen?