Wie Freundschaft Plus beenden, wenn Er mehr will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soll sie halt lügen.

Sie könnte z.B. sagen, dass sie einen anderen Mann kennengelernt hat und es mit ihm ernst werden könnte, weswegen sie es beenden möchte.

Oder sie sagt, dass sie eine Infektion im Intimbereich bekommen hat (nichts ansteckendes) und ihr Arzt gesagt hat, dass sie mehrere Wochen keinen Sex haben soll.

Oder sie sagt, dass eine Freundin von ihr in ihn verliebt ist, was sie auch schon vorher wusste und die ist jetzt total sauer. Weil sie die Freundschaft zu dieser Freundin nicht ruinieren will, muss sie es beenden. Welche Freundin es ist kann sie natürlich nicht sagen, weil die das nicht möchte.

Oder sonst irgendwas. Seid kreativ. :D
Ich glaube ich finde meine letzte Variante am Besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liselbee
07.03.2016, 07:00

Die letzte Idee ist echt gut! Vielen Dank! :D

0

SAG doch einfach sie ist in einen anderen verliebt oder der sex war schlecht! Und Freundschaft + ist das nicht gewesen sondern ein ons!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liselbee
06.03.2016, 22:29

Das war so hilfreich wie ein Messer ohne Klinge. Wenn sie ihm sagt, dass sie in einen anderen verliebt ist (als wären wir auf den Gedanken nicht gekommen), dann sagt sie auf der anderen Seite auch, dass sie nicht auf ihn steht. Da kann sie ihm das auch gleich sagen.
Und der Sex war schlecht? Was ist das bitte für ein Ratschlag? Sowas zu sagen, egal ob es stimmt oder nicht, ist einfach nur asozial, mehr nicht.
Und es wäre Freundschaft Plus gewesen, wenn man ihr nicht gesagt hätte, dass er noch was von ihr will. Es wäre natürlich nicht bei einem ONS geblieben, Mensch. Klugscheißen kann hier niemand gebrauchen, echt jetzt.

0

Sie kann ihm ja sagen, dass sie es als Fehler findet das gemacht zu haben und sie es deshalb nicht mehr will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?