Wie fremde Frauen ansprechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

süß. das ist doch vollkommen natürlich. ich war früher auch schüchterner in solchen situationen. aber es hat sich gelegt, warum auch immer.. aber keine sorge: viele frauen finden gerade das total anziehend. also trau dich, aber verstell dich nicht :)

Jandarm 22.03.2012, 13:31

Ich glaub, ich muss erstmal ganz klein anfangen...erstmal nicht flüchten, dann mal nach der Uhrzeit fragen usw.

Das hat sich bei dir einfach so gelegt!? Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf?

0
Bienchen22222 22.03.2012, 13:39
@Jandarm

ja, das wär der erste schritt.. sag einer frau ruhig dass du sie süß/hübsch/was auch immer findest, sei aber nicht zu plump.. ehrlichkeit kommt besser als nach der uhrzeit zu fragen. naja, es sind meistens die männer die mich ansprechen, deswegen hab ich wahrscheinlich mit den jahen ein besseres selbstbewusstsein aufgebaut und kann jetzt auch ohne probleme auf männer zugehen ;) ich bin 26..

0
Jandarm 22.03.2012, 13:55
@Bienchen22222

Ja, einer Frau sagen, dass sie hübsch ist...erstmal muss ich überhaupt die Zähne auseinander bekommen lol

ach so, du bist selbstbewusster geworden, weil dich öfter Männer ansprechen?

0
Bienchen22222 22.03.2012, 14:16
@Jandarm

das war sicher einer der gründe.. und irgendwie hab ich einfach verinnerlicht dass einem keiner den kopf abreisst ;D ich seh alles nicht mehr so eng..

0
Jandarm 22.03.2012, 14:55
@Bienchen22222

ja, das ist sicherlich eine gute Einstellung...zu Hause denke ich auch so, aber wenn's dann draußen wirklich zu so einer Situation kommt, bin ich i-wie doch zu schüchtern...na ja, Übung macht den Meister.

Aber dass Frauen Männer ansprechen kommt nicht so oft vor oder hast du da eine andere Meinung?

0
Bienchen22222 22.03.2012, 15:14
@Jandarm

oh doch, das kommt schon vor. ich würde sogar sagen das ist 50/50. frauen im allgemeinen werden eher angesprochen als selber den ersten schritt zu machen, aber wenn der mann zu schüchtern ist, nimmt mans dann doch mal in die hand wenn was draus werden soll ;) aber die zeiten als der mann der alleinige "jäger" war sind vorbei..

0
Jandarm 22.03.2012, 15:47
@Bienchen22222

Ich glaube aber, dass es vielen so wie mir geht...dass viele ihren Partner halt finden über die Arbeit, bei Freunden oder so...weil sie zu schüchtern sind "draußen" irgendwen Fremdes anzusprechen...

0
Bienchen22222 22.03.2012, 15:52
@Jandarm

das ist sowieso klar. aber es ist eine gute übung für den ernstfall ;)

0
Jandarm 22.03.2012, 15:54
@Bienchen22222

wo haben dich denn die Männer bisher überall angesprochen? Waren bzw. sind es viele?

0
Bienchen22222 22.03.2012, 16:26
@Jandarm

hm.. in bars, in der disco, an der arbeit.. da "passierts" am häufigsten.. also einfach mal so in der stadt, in der bahn oder beim einkaufen ist schon selten.. da wird man eher bloß mal angelächelt, was natürlich aber auch sehr schön ist ;)

0

einfach auf die leute zu gehen und ansprechen

Was möchtest Du wissen?