Wie frei ist der Mensch im EU im vergleich zu anderem Kontingentem? Welche rechte hat der Mensch von Natur aus?

2 Antworten

Ich hatte die zweite Frage gar nicht beantwortet.

Die Frage erübrigt sich auch. Es bedarf keiner Rechte, denn in Wahrheit ist der Mensch in seinem Denken und Handeln vollkommen frei. Von Rechten zu sprechen bedeutet gleichzeitig auch, dass er etwas nicht darf. Und so ist es von Natur aus nicht. Er darf alles.

Das Vergeben von Menschenrechten ist ebenso ein Hinweis darauf, dass du kaum Rechte hast und nicht frei bist. Wärest Du frei, müsste man Dir keine Rechte einräumen.

Die Frage kann man so nicht korrekt beantworten. Denn würde man eine Antwort geben müssen, müsste man von Freiheiten sprechen. Spricht man von Freiheiten, ist damit automatisch die Freiheit beschnitten, ergo man ist nicht frei und man hat keine Freiheit.

Es gibt nur die eine Freiheit oder eben keine.

Antwort wäre also: Der Mensch ist hier genau so unfrei wie überall anders auch, denn er ist in keinem gesellschaftlichen System frei.

Man könnte es vielleicht noch etwas feiner auseinander nehmen, müsste dann aber auch zwischen Mensch und Person unterscheiden.

Was möchtest Du wissen?