Wie franst man Jeansshorts selber aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, Du musst die Querfäden des Gewebes herausziehen. Das geht am besten mit einer Nadel, mit der Du die Fäden - einen nach dem anderen - lockerst. Das erfordert ein wenig Geduld, besonders, wenn der Schnitt nicht parallel zum Fadenverlauf geht. Dann die Hose waschen und möglichst im Trockner trocknen, damit sich die losen Fadenenden schön aufbauschen. Viel Spaß und schönen Sonntag Miamarit

ja, entweder auftrennen oder für den used look mit rauen steinen "zerkratzen" oder zb. auf dem asphalt entlangschaben..das machen große designer übrigens auch nicht anders :D

Was möchtest Du wissen?