Wie fragt man bei firmen am besten nach einem Sponsering?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es heißt "Sponsoring".

Du suchst dir einen Werbesponsor aus von dem du glaubst er könnte daran Interesse haben. Sprich die Firma hat am besten einen Bezug zu euren Kanalinhalten.

Bei ganz großen Firmen wie Red Bull oder so brauchst du gar nicht zu fragen, für die lohnt sich das nicht. Was ich dir empfehlen kann, dass du Onlineshops anfragst die zum Beispiel Motorrad Equipment verkaufen. Günstige Werbung können Onlineshops eigentlich immer gebrauchen, die Konkurrenz im Netz ist hart.

Und wie du das machst? Du schreibst per E-Mail einer Art "Bewerbung" für ein Sponsoring. Aber bitte achte darauf, dass du da kein Schreibfehler reinknallst. Des Weiteren schreibst du da mit rein, was der Sponsor davon hätte. Sprich WO und WIE du für ihn Werbung machst. 

Du musst eigentlich dafür sogar einen Vertrag aufsetzen der unterschrieben wird wo unter anderem die Laufzeit des Sponsorings festgelegt ist. Du musst auch ne Vorstellung haben, was du eigentlich von dem Sponsor möchtest, an Geld zum Beispiel. Hier kann ich dir empfehlen nicht zu übertreiben, dann bekommste nämlich nicht mal eine Antwort.

Wenn du dauerhaft auf Videos und Instagramm für den Sponsor Werbung schaltest, halte ich 50€ bis 150€ für angemessen bei den Followerzahlen. Specials, wie zum Beispiel ein Interview mit dem Sponsor als Werbemaßnahme würde ich mir hierbei aber gesondert bezahlen lassen. 

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelnisgeil
11.02.2016, 11:36

Danke schön für die Hilfe und kann man auch anstatt Geld nach ka ein paar motorrad Handschuhen zur verlosung fragen ?

0

Was möchtest Du wissen?