Wie frage ich sie am besten (beste Freundin)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dadurch das es deine beste Freundin ist, kannst du eure Freundschaft damit aufs Spiel setzen. 

Denn die Frage ist, mag sie dich auch mehr als nur einen Freund? Wenn ja, ist ja alles supi.

Aber wenn sie dich NUR als besten Freund sieht kann es schwierig werden. Ich kenne viele, wodurch Freundschaft mehr wurde, ich kenne aber auch viele, wodurch die Freundschaft zerbrochen ist, aus dem Grund: 

A ist verliebt in B. 

B aber nicht in A.

Dadurch das A in B verliebt war, hat sich B nicht mehr oft mit A getroffen, weil B wollte, das A keine Gefühle mehr für B hat.

Klingt ein wenig kompliziert. Die meisten, die nicht verliebt sind in einer Freundschaft wanden sich vom Freund ab, weil sie nicht wollen, das diese sich noch mehr verlieben, sondern zu vergessen.

Es gibt auch Fälle, das die "Verliebten" den Kontakt abbrechen, weil in den Jungen/Mädchen, in den sie verliebt sind, hat auf einmal eine Freundin/Freund. Verstehst du?

Es ist wichtig zu wissen, ob sie evtl. das gleiche fühlt. Versuche das alles ganz langsam anzugehen.

Du könntest ja mal einfach so das Thema "Beziehung" ansprechen. Ob sie den momentan verliebt ist oder ob sie eine Beziehung möchte. 

Wenn sie dich fragen wird, liegt es in deiner Hand ob du ihr es sagen möchtest, oder nicht (je nach Reaktion von ihren Antworten davor würde ich es ihr verschweigen, oder sagen).

Viel Erfolg.

danke schön

0

Hey,
also ich würde sie an deiner Stelle nicht mit der frage ob sie deine Freundin sein will überrumpeln. 
Man muss sowas langsam angehen gerade wenn es deine Beste Freundin ist.. du kannst ihr zum Beispiel sagen, dass sie dir unglaublich wichtig geworden ist, und sie für dich mehr als 'nur' eine Freundin ist..
Geh es langsam an und warte auf ihre Reaktion.. 

Liebe zwischen zwei Menschen muss sich entwickeln und wenn du ihr Zeit gibst, darüber nachzudenken und vllt denkt sie ja sogar genau so wie du, dann steht eurer Beziehung nichts im Weg! 

Viel Glück,
Zelda :)

danke sehr

1

Also als erstes ist es mies die beste Freundin weil da sehen Mädchen oft ein Problem, weil sie denken wenn ihr dann nicht mehr zamm seit dass ihr euch dann nicht mehr mögt. 

Fragen würde ich sie aber nicht. Also ich machs immer so wenn ihr mal zusammen chillt, kannst ja mal deine Hand auf ihren Oberschenkel legen. Wenn sie nichts sagt dann hast du schon mal gute Karten( und kannst ja dann auch mit ihr rummachen :P). Also bei mir klappt sowas immer aber das wichtigste ist sie nicht damit zu "nerven" dass du sie liebst weil das macht dich dann bei ihr unattraktiver. Also wenn ihr z.b. rumgemacht habt kannst ja am nächsten Tag sie fragen (whatsapp geht da auch) wie sie es fand. Und wenn sie dann nichts negatives sagt, (Sie hatte ja auch n Tag um darüber nachzudenken) kannst ja mal in die Richtung gehen ob sie schon mal darüber nachgedacht hat mit dir zusammen zu sein. 

So in die Richtung ist eig ziemlich gut weil du zeigst ihr dass du ein "Mann" bist aber lässt sie im unklaren welche Gefühle du hast und sowas mögen Frauen wenn du bissl geheimnisvoll bist ;)

Viel Glück Bra 

das einzige Problem ist das ich nicht will dass unsere Freundschaft endet falls sie das nicht will darum frage ich ja hier im Forum aber thx tdm

0

Hallo! Einfach fragen !,, Möchtest du meine Freundin sein !" Immer mit offene Karten spielen. L.G. Heidelore49

Das ist das schlechteste was man machen kann XD

1

Du bist ihr bester Freund und mehr nicht. Willst du dir den Krob unbedingt abholen und die Freundschaft zerstören?

Was möchtest Du wissen?