Wie formuliere ich in einem Arbeitszeugnis folgende Ausdrücke richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Angestellte (Frau XXX) erledigte alle anfallenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Sie nutzte stets alle zur Vefügung stehende Möglichkeiten, um ihre Fähigkeit und Kompetenzen zu erweitern. Neu erworbene Kenntnisse konnte sie schnell und erfolgreich zum Wohle des Unternehmens einsetzen.

So den Rest lernst du jetzt selbst, da ich hier nicht ein perfektes Arbeitszeugnis veröffentlichen werde :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, wie du es meinst.

"Die Angestellte war sehr intelligent." würde nämlich bedeuten, sie war dumm wie ein Stück Holz, wenn du meinst, dass sie tatsächlich intelligent war. Musst du einen superlativ nehmen, der nicht lächerlich klingt.

Wir waren mit der Auffassungsgabe unserer Angestellten im (höchsten Maße Schulnote 1, hohen Maße Schulnote 2 und so weiter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?