Wie Formuliere ich es Hilfe bitte 😳?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sorry, aber Konzentrationsschwäche ist doch keine anerkannte eigenständige Krankheit. Es werden sich mehr Bewerber um diese Ausbildung bewerben, die diese "Konzentrationsschwäche" nicht haben und ein weniger höheres Risiko für Porsche darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch meine Erkrankung _______ (fachname einsetzen), sind meine Noten nicht so gut ausgefallen, da die Krankheit den Lehrern und auch mir unbekannt war. Dadurch wurde ich anders bewertet. Seit kurzem nehme ich jedoch Medikamente gegen diese Krankheit, weshalb ich in meinen Fähigkeiten nun nicht mehr eingeschränkt bin. Ich würde mich um eine Einladung zum Probearbeiten sehr freuen, um ihnen meinen Arbeitswillen und meine Fähigkeiten zu beweisen. Mit freundlichen grüßen ______

So in etwa könntest du es ja formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
10.01.2016, 13:17

@ LINKESTWIX

Will dir nicht zu nahe treten, aber wenn er das so bei "Porsche" hinschreibt, dann wird das nichts.

Wenn dann noch Medikamente ins Spiel kommen und er Maschinen bedienen muss, ist schon von vornherein klar, was kommt.

Eventuell könnte er bei ein oder zwei Probetage seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, sollte der Chance bekommen. Ich würde es ihm wünschen.

0

Mit Konzentrationsschwäche bei einer großen Firma wie Porsche bewerben finde ich ne mutige Idee.Vereindingen beim lackieren brauchst du konzentration.Aber sag ihnen das es so ist vlt.kriegst du denn Job ja trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermensch666
10.01.2016, 13:10

Ich hab ein zwei wöchentliches Praktikum bei einem Lackierer machen der wollte mich als Azubi aber ich müsste die Schule bezahlen den hinweg von 35 Kilometern

0

Da kannst du dir jegliche Begründung sparen. Wenn du auf deine Konzentrationsschwäche auch noch eingehst, ist der Drops sowieso gelutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermensch666
10.01.2016, 13:00

Ich hab ja Medikamente gekriegt die helfen

0

@ supermensch666

Da musst du jetzt dazu stehen, denn es ist normal dass man schon bei der Bewerbung seine Zeugnisse beilegt.

Vielleicht kannst du ja bei einem evtl. Einladungsgepräch das persönlich erklären.

Würde aber an deiner Stelle das mit den Medikamenten mal weglassen. Auch als Fahrzeuglackierer musst du dich konzentrieren.

Drücke dir trotzdem die Daumen, dass du wenigstens eine Einladung bekommst. Letztendlich interessiert es keine Firma warum deine Noten schlecht sind. Zeugnisse sind halt wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es machen und auch sagen das es erst seit kurzen bekannt ist also mehr als schiefgehen kann es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du diese Schwäche wirklich hast, mache es genau so wie Linkestwix geschrieben hat! Wenn es allerdings nicht stimmt, mache es nicht. Das könnte später zu Problemen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklärungsversuche wirken meistens unglaubwürdig und bewirken deshalb oftmals das Gegenteil.

Lass die Zeugnisse deshalb unkommentiert und stelle stattdessen Deine Stärken, die sich nicht in den Schulnoten ausdrücken, heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei lieber ehrlich und hin zu, dass du faul warst. Und zeig ihnen durch großen Leistungseinsatz, Neugier und Teamfähigkeit, dass du was drauf hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supermensch666
10.01.2016, 13:01

Und wie mach ich das?

0

Was möchtest Du wissen?