Wie Formuliere ich dieses schreiben fürs Arbeitsamt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Arbeitsamt übernimmt solche Kosten nur, wenn dies VOR der Maßnahme beantragt wurde. Und Übernachtungen bei Privatpersonen werden nicht erstattet. Du müsstest deinem Freund eine ordentliche Rechnung (wie in einer Pension oder einem Hotel) ausstellen. Und das würde bedeuten, dass du diese Einnahmen beim Finanzamt angeben musst und auch ein Gewerbe angemeldet haben müsstest.

NEUER1488 14.11.2013, 12:43

Hat er auch schon davor beantragt aber das amt verlangt nun so eine art Auflistung er hat mir diesen Text vom Amt Kopiert:

Bitte lassen Sie sich die Kosten von für die auswärtige Unterkunft von Ihren Freund schriftlich bestätigen und genau auflisten

0

Ein Freund übernachtet bei Dir und muss Dir dafür was bezahlen? Was soll das für eine Freundschaft sein?

Josefiene 14.11.2013, 16:55

Ich verstehe es so, dass er für seinen Freund proforma eine Rechnung schreiben soll. Sein Freund braucht sie ja für das Arbeitsamt. Er verlangt wahrscheinlich nicht wirklich Geld von ihm.

L.G.Josefiene

0
mamaundkind 14.11.2013, 17:01
@Josefiene

Sehe ich genauso. Allerdings bekommt der Freund dann das Geld vom Arbeitsamt, obwohl er gar nichts bezahlt hat.

0

ÖHm, bitte lass das jemand schreiben, der der deutschen Rechtschreibung mächtig ist. Man versteht kaum, was du eigentlich willst, sorry.

NEUER1488 14.11.2013, 12:37

Es geht mir nur darum wie ich ihn das Schreiben Formulieren soll das er sein Geld für die Übernachtung und Verpflegung so wie für die Benzinkosten wieder bekommt von den Arbeitsamt sie Verlagen von ihnen eine Bestätigung wo dies alles drauf steht mit den ganzen Kosten usw.

0

Was möchtest Du wissen?