Wie formuliere ich die Kündigung wenn ich im Februar frei sein will?

2 Antworten


Max Mustermann

Musterstraße 1

12345 Neustadt



01.10.2001




Fantasie GmbH

Personalabteilung z.H. Herr Müller

Hauptstraße 2

45678 Musterhausen


Kündigung meines Arbeitsvertrages


Sehr geehrter Herr Müller,


hiermit kündige ich Ihnen meinen bestehenden Arbeitsvertrag ordentlich und fristgerecht zum nächstmöglichen Datum.


Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt meiner Kündigung sowie das Datum wann der Arbeitsvertrag endet schriftlich.


Überdies bitte ich Sie, mir ein qualifiziertes Arbeitszeugnis
auszustellen. Für die bisherige Zusammenarbeit bedanke ich mich
herzlich.


Mit freundlichen Grüßen


Max Mustermann (handschriftliche Unterschrift)






gibt es alles im netz fix und fertig

da wir erst den 06.1. haben, hast du die 2 wochen auf jeden fall eingehalten.

es geht bei kündigungsfrist nur darum, die kündigung nicht zu spät los zu schicken; früher ist kein problem.

du schreibst einfach: hiermit kündige ich mein arbeitsverhältnis zum betrieb xy fristgerecht zum 31.1.2017

sind das aber wirklich nur 2 wochen? ich dachte, laut gesetz wären das mindestens 4?

ja hatte da auch extra nachgefragt sind nur 2 Wochen bin erst über 3 Monate dort

0
@Yai93

aber am 31. müsste ich doch noch arbeiten glaub ich wenn ich zum 31. kündige kann ich dann noch am 31. kommen?

0
@Yai93

nicht, wenn du urlaub hast - für den januar müsstest du bei vollzeit 2 tage bekommen.

wenn du gekündigt hast, dann kannst du auch freigestellt werden, um bewerbungsgespräche zu führen. das muss man nicht nacharbeiten. der paragraph ist (glaub ich) 639BGB.

0
@Schokolinda

ich will ja noch bis zum Ende arbeiten also auch am 31. Januar, muss ich dann schreiben ich kündige zum 1.2.17?

0

Ist der Januar generell ein schlechter Monat um einen neuen Job zu suchen?

Bin gerade in Zeitarbeit ohne Einsatz daheim. Meine Zeitarbeit sucht für mich.

...zur Frage

Wann muss ich meine Kündigung einreichen?

Habe eine neue Arbeitsstelle und bei meinem aktuellen AG eine 4 Wochen Frist. Muss ich nun im Januar bis 28. kündigen da der Februar auch nur 28 Tage hat? Oder reicht es wenn ich meine Kündigung am 31. Januar abgebe?

...zur Frage

Mietvertrag kündigen (zum 1.8.) aber die Kündigungsfrist läuft 2 Monate nachdem ich offiziell ausziehe erst aus. Wie formuliere ich das in der Kündigung?

...zur Frage

Welches Datum in Kündigung verwenden

Hallo

Wenn ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag kündige, welches Datum muss ich dann in die Kündigung hineinschreiben? Das Datum zu Beginn oder zum Ende der Kündigungsfrist?

Beispiel: Ich habe beim aktuellen Arbeitgeber zwei Monate Kündigungsfrist und möchte zum 1. Januar nahtlos eine neue Stelle antreten, also bis 31. Dezember beim alten Arbeitgeber bleiben. Im Oktober kündige ich, aber zu welchem Datum? Zum 31. Oktober (und ab dann laufen die zwei Monate Frist) oder zum 31. Dezember (wenn die zwei Monate Frist enden)?

Danke euch schonmal und viele Grüße GN

...zur Frage

kündigung bei Zeitarbeit Firma Randstad

Hallo ich habe die Kündigung von Randstad zum 28.02.14 bekommen. Der einsatz bei der Firma wo ich gearbeitet habe ist schon seit ende januar vorbei.

Ich gehe davon aus ohne jetzt bei Randstad zu fragen das ich trotzdem bis zum Tag des Kündigungstermines Gehalt bekomme?

...zur Frage

Wenn ich zum 15. Januar kündige,wann kann ich bei meiner bei Kündigungsfrist?

Hallo, ich habe 4 Wochen Kündigungsfrist und möchte am 15 Januar meine Kündigung einreichen, sehe ich das richtig das ich dann am 15 Februar meine neue Stelle anfangen kann oder erst 1 März? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?